Kurz-Trainingslager in Tirol

So logieren die Löwen in Waidring

1 von 4
Das Rilano Resort Steinplatte in Waidring.
2 von 4
Der Speisesaal.
3 von 4
In diesem herrlichen Pool könnten die Löwen plantschen. Doch erstens spielt bislang das Wetter nicht mit. Und zweitens sind die Sechzger ja nicht zur Erholung im Trainingslager.
4 von 4
Der Blick wäre fantastisch, würden die Wolken nicht so tief hängen.

Waidring - Sehen Sie hier ein paar Bilder vom Hotel Rilano in Waidring. Dort logieren die Sechzger während ihres Kurz-Trainingslagers in Tirol.

Die Rilano-Gruppe ist Partner des TSV 1860 München. Dementsprechend haben sich die Sechzger bei ihrem Kurz-Trainingslager in Waidring in einer entsprechenden Herberge einquartiert.

Die Hotelanlage verfügt über einen wunderbaren Pool mit zahlreichen Liegemöglichkeiten drum herum. Der Blick auf herrlichstes Berg-Panorama tut sein übriges. Dumm nur, dass seit der Ankunft der Löwen am Sonntag das Wetter permanent nicht zum Sonnenbaden geeignet ist. Aber der 1860-Tross ist ja auch nicht zur Entspannung nach Österreich gereist, sondern um die Grundlagen für eine erfolgreiche Saison zu schaffen.

Oben sehen Sie ein paar Bilder von der Hotelanlage.

Rubriklistenbild: © sampics / Stefan Matzke

Meistgelesene Artikel

Löwen-Schlappe bei Derby-Test in Haching
1860 München
Löwen-Schlappe bei Derby-Test in Haching
Löwen-Schlappe bei Derby-Test in Haching

Kommentare