Talente rücken auf

TSV 1860: Trikotnummern enthüllt - Verraten die Löwen HIER zwei weitere Transfers?

TSV 1860 München Trainer Michael Köllner und Nico Karger TSV 1860 gehen auf einem Fußballplatz. Von Karger ist nur die Rückennummer „18“ zu sehen.
+
Bald getrennte Wege? Löwen-Trainer Michael Köllner mit Mittelfeldmann Karger

Der TSV 1860 steht kurz vor dem Trainingsstart – und der Kader nimmt Konturen an. Die Trikotnummer „18“ ist jetzt auch vergeben.

  • Der TSV 1860 startet in einer Woche mit dem Training.
  • Bei den Löwen sind einige Neuzugänge am Start.
  • Die Trikotnummer 18 wurde jetzt auch vergeben.

München - Erst mit Topscorer Sascha Mölders (35) verlängert, dann mit einigen Talenten „aus dem eigenen Haus“. Auch auf der länger vakanten Zehner-Position sind die Löwen vorige Woche fündig geworden. Von Absteiger Chemnitz kommt Erik Tallig (20), mit dem sich laut Sportchef Günther Gorenzel „gefühlt alle Vereine der 3. Liga“ beschäftigt hatten.

Tallig wird beim Giesinger Talente- und Sparverein (Etat: 2,4 Mio. Euro) mit der „8“ auflaufen, was durch ein lustiges Informationsschlupfloch an die Öffentlichkeit gelangte. Vermutlich unbeabsichtigt „leakte“ Hasan Ismaiks Fanartikel GmbH den künftigen Profikader. Ein schöner Service für Fans und Reporter: Trikot auf tsv1860-shop.de anklicken, Beflockung wählen – schon werden die Rückennummern der bisher 20 Profis ausgespuckt. Bestätigt werden auf diese Weise u.a. die Aufrücker aus den U-Teams (tz berichtete): Offensivhoffnung Lorenz Knöferl (Nummer 18), Abwehrtalent Marco Mannhardt (28) und Linksaußen Milos Cocic (30).

TSV 1860 München: Die „10“ ist noch nicht vergeben

Was noch auffällt: Die „10“ ist noch nicht vergeben – zuletzt hatte sie Timo Gebhart getragen. Einigt man sich etwa doch noch? Neu vergeben sind dafür die „18“ (Knöferl, zuletzt Nico Karger) und die „28“ (Mannhardt, zuletzt Herbert Paul), was den bisherigen Inhabern zu denken geben dürfte. Zwei Interpretationen: Man trennt sich von den beiden Profis – oder man will sie im Falle einer Doch-noch-Verlängerung mit anderen Nummern ausstatten. Auf Anfrage wollten sich weder Karger noch Gorenzel dazu äußern.(ulk)

Das sind die neuen Löwen-Nummern

TrikonummerSpieler
1Marco Hiller
3Niklas Lang
5Quirin Moll
7Stefan Lex
8Erik Tallig
9Sascha Mölders
11Fabian Greilinger
13Dennis Erdmann
14 Dennis Dressel
17Daniel Wein
18Lorenz Knöferl
21Ngounou Djayo
25Marius Willsch
27Semi ­Belkahia
28Marco Mannhardt
30Milos Cocic
32Maxim ­Gresler
33Leon Klassen
36Phillipp Steinhart
40Tom Kretzschmar

Der TSV 1860 München verlängert mit einem weiteren Talent aus dem eigenen NLZ. Johann Ngounou Djayo, der zwei Länderspiele für Deutschlands U18 hat, bleibt beim Verein.

Lorenz Knöferl galt schon mit 15 Jahren als größtes Löwen-Juwel. Topklubs baggerten schon. Lesen Sie hier ein tz-Interview mit Sportredakteur Ludwig Krammer.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Löwen-Hammer: Nico Karger muss gehen - Flüchtet er zu einem alten Bekannten?
Löwen-Hammer: Nico Karger muss gehen - Flüchtet er zu einem alten Bekannten?
TSV 1860: Bleibt Tim Rieder ein Löwe? Konkurrenz wohl zu groß
TSV 1860: Bleibt Tim Rieder ein Löwe? Konkurrenz wohl zu groß
TSV 1860: Die neuen Löwen sind im Schnitt 22,2 Jahre alt
TSV 1860: Die neuen Löwen sind im Schnitt 22,2 Jahre alt
TSV 1860: Trikotnummern enthüllt - Verraten die Löwen HIER zwei weitere Transfers?
TSV 1860: Trikotnummern enthüllt - Verraten die Löwen HIER zwei weitere Transfers?

Kommentare