1860 macht ersten Winter-Transfer fix

Perfekt: Abdoulaye Ba ist ein Löwe

+
Abdoulaye Ba wechselt bis Saisonende zu 1860.

München - Der Wechsel von Abdoulaye Ba vom FC Porto zum TSV 1860 ist perfekt. Der Senegalese wird bis Saisonende ausgeliehen.

Seit Dienstag weilte der 26-jährige Innenverteidiger bereits in München, am Dienstag machte der TSV 1860 die Leihe von Abdoulaye Ba vom FC Porto perfekt. Zudem sicherten sich die Blauen eine Kaufoption für den Nationalspieler.

„Er hat einen super Charakter, ist technisch stark und schnell. Zudem weiß er genau, was ich von einem Innenverteidiger erwarte“, sagte 1860-Trainer Vitor Pereira, der Ba bereits aus seiner Zeit bei Fenerbahce Istanbul kennt. 

Geschäftsführer Anthony Power kündigte zudem weitere Transfers an, die offenbar schon eingetütet sind, aber noch nicht bekanntgemacht wurden: „Mit der großzügigen Unterstützung Hasan Ismaiks konnten wir unser Team nicht nur mit Abdoulaye, sondern demnächst auch noch mit anderen Spielern qualitativ für die Rückrunde verstärken.“

Bei den weiteren Verstärkungen handelt es sich höchstwahrscheinlich um Christian Gytkjaer, Amilton und Lumor, die derzeit in München weilen und am Mittwoch bereits mit der 1860-Mannschaft beim Mittagessen waren.

Die Pressemitteilung der Löwen im Wortlaut

Der erste Winter-Neuzugang steht fest: Abdoulaye Ba wird Löwe. Der Innenverteidiger, siebenfacher Nationalspieler aus dem Senegal, verstärkt die Abwehr von Vitor Pereira. Der 26-Jährige kommt bis zum Saisonende auf Leihbasis vom portugiesischen Traditionsklub FC Porto. Zudem erhält der TSV 1860 München eine Option, Abdoulaye Ba darüber hinaus zu verpflichten.

Vitor Pereira kennt „Abdou“ bestens: „Wir haben bereits in Porto und bei Fenerbahce zusammengearbeitet. Er hat einen super Charakter, ist technisch stark und schnell. Zudem weiß er genau, was ich von einem Innenverteidiger erwarte.“

Geschäftsführer Anthony Power freut sich auf die Zukunft: „Vitor und sein Team haben sehr gut gearbeitet. Mit der großzügigen Unterstützung Hasan Ismaiks konnten wir unser Team nicht nur mit Abdoulaye, sondern demnächst auch noch mit anderen Spielern qualitativ für die Rückrunde verstärken.“

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Michael Köllner über 1860: „Bei fünf Siegen sind wir Dritter“ - Die PK im Ticker zum Nachlesen
Michael Köllner über 1860: „Bei fünf Siegen sind wir Dritter“ - Die PK im Ticker zum Nachlesen
Bierofka-Nachfolger Köllner: „Am Ende machen eh die Spieler die Taktik“
Bierofka-Nachfolger Köllner: „Am Ende machen eh die Spieler die Taktik“
TSV 1860 München gegen FC Bayern 2: Alle Infos zum Derby
TSV 1860 München gegen FC Bayern 2: Alle Infos zum Derby
Neuer Trainer stellt sich vor: Köllner hat bereits eine Löwen-Vergangenheit
Neuer Trainer stellt sich vor: Köllner hat bereits eine Löwen-Vergangenheit

Kommentare