Nur Ba trifft gegen Bochum

Ticker: Unnötige Niederlage - Löwen rutschen auf Rang 16

Der VfL Bochum ist am Sonntag zu Gast in der Allianz Arena.
+
Der VfL Bochum ist am Sonntag zu Gast in der Allianz Arena.

München - Die Löwen müssen weiter um den Verbleib in der 2. Liga zittern. Im letzten Heimspiel setzt es gegen Bochum den nächsten Rückschlag. Das Spiel zum Nachlesen im Ticker.

TSV 1860 München - VfL Bochum 1:2 (1:1)

TSV 1860: 24 Ortega - 4 Bülow, 25 Ba, 35 Pongracic - 3 Wittek, 38 Lacazette, 10 Liendl, 28 Lumor - 33 Aycicek, 9 Gytkjaer (80. 13 Mölders), 29 Aigner (68. 30 Amilton)Sechzig-Bank: 21 Zimmermann, 6 Boenisch, 19 Neuhaus, 22 Stojkovic, 40 Olic
VfL Bochum: 1 Riemann - 19 Fabian, 2 Hoogland, 5 Bastians - 7 Gündüz, 10 Eisfeld (84. 4 Canouse), 8 Losilla, 39 Stiepermann - 26 Saglam (78. 15 Merkel) - 9 Wurtz, 14 Mlapa (70. 24 Weilandt)VfL-Bank: 32 Dornebusch, 6 Wydra
Schiedsrichter: Daniel Schlager
Tore: 0:1 Mlapa (31.), 1:1 Ba (34.), 1:2 Weilandt (79.)

+++ Wer es sich nochmal antun will, kann hier unseren Spielbericht lesen.

+++ Hier gibt es die Bilder und Noten zur Heimpleite.

Vier Mal Note 5: Bilder der Löwen-Pleite gegen Bochum

14.05.2017, Fussball 2.Liga: TSV 1860 München - Bochum
 © MIS
TSV 1860 München - Bochum
 © MIS
TSV 1860 München - Bochum
 © MIS
TSV 1860 München - VfL Bochum
 © dpa
TSV 1860 München - VfL Bochum
 © dpa
TSV 1860 München - VfL Bochum
 © dpa
TSV 1860 München - VfL Bochum
 © dpa
TSV 1860 München - Bochum
 © Christina Pahnke / sampics
TSV 1860 München - Bochum
 © sampics / Stefan Matzke
TSV 1860 München - VfL Bochum
 © dpa
TSV 1860 München - VfL Bochum
 © dpa
TSV 1860 München - Bochum
 © Christina Pahnke / sampics
TSV 1860 München - Bochum
 © MIS
TSV 1860 München - Bochum
 © MIS
TSV 1860 München - Bochum
 © MIS
TSV 1860 München - VfL Bochum
 © dpa
TSV 1860 München - VfL Bochum
 © dpa
TSV 1860 München - Bochum
 © MIS
TSV 1860 München - Bochum
 © Christina Pahnke / sampics
TSV 1860 München - Bochum
 © MIS
TSV 1860 München - Bochum
 © Christina Pahnke / sampics
TSV 1860 München - Bochum
 © Christina Pahnke / sampics
TSV 1860 München - Bochum
 © MIS
TSV 1860 München - Bochum
 © Christina Pahnke / sampics
TSV 1860 München - VfL Bochum
 © dpa
TSV 1860 München - Bochum
 © Christina Pahnke / sampics
TSV 1860 München - Bochum
 © sampics / Stefan Matzke
TSV 1860 München - Bochum
 © sampics / Stefan Matzke
TSV 1860 München - Bochum
 © sampics / Stefan Matzke
TSV 1860 München - Bochum
 © sampics / Stefan Matzke
TSV 1860 München - Bochum
 © sampics / Stefan Matzke
TSV 1860 München - Bochum
 © sampics / Stefan Matzke
TSV 1860 München - Bochum
 © sampics / Stefan Matzke
TSV 1860 München, VfL Bochum, Bilder, Noten
14.05.2017, Fussball 2.Liga: TSV 1860 München - Bochum © MIS
TSV 1860 München, VfL Bochum, Bilder, Noten
14.05.2017, Fussball 2.Liga: TSV 1860 München - Bochum © MIS
TSV 1860 München, VfL Bochum, Bilder, Noten
TSV 1860 München - VfL Bochum © dpa
TSV 1860 München, VfL Bochum, Bilder, Noten
TSV 1860 München - VfL Bochum © dpa
TSV 1860 München, VfL Bochum, Bilder, Noten
TSV 1860 München - VfL Bochum © dpa
TSV 1860 München, VfL Bochum, Bilder, Noten
TSV 1860 München - VfL Bochum © dpa
TSV 1860 München, VfL Bochum, Bilder, Noten
2. Fussball Bundesliga TSV 1860 München - VFL Bochum © sampics / Stefan Matzke
TSV 1860 München, VfL Bochum, Bilder, Noten
14.05.2017, Fussball 2.Liga: TSV 1860 München - Bochum © MIS
TSV 1860 München, VfL Bochum, Bilder, Noten
2. Fussball Bundesliga TSV 1860 München - VFL Bochum © sampics / Stefan Matzke
TSV 1860 München, VfL Bochum, Bilder, Noten
14.05.2017, Fussball 2.Liga: TSV 1860 München - Bochum © MIS
TSV 1860 München, VfL Bochum, Bilder, Noten
2. Fussball Bundesliga TSV 1860 München - VFL Bochum © sampics / Stefan Matzke
TSV 1860 München, VfL Bochum, Bilder, Noten
Fussball 2. Liga : TSV 1860 Muenchen - VFL Bochum © Christina Pahnke / sampics
TSV 1860 München, VfL Bochum, Bilder, Noten
Fussball 2. Liga : TSV 1860 Muenchen - VFL Bochum © Christina Pahnke / sampics
TSV 1860 München, VfL Bochum, Bilder, Noten
Fussball 2. Liga : TSV 1860 Muenchen - VFL Bochum © Christina Pahnke / sampics
TSV 1860 München, VfL Bochum, Bilder, Noten
Fussball 2. Liga : TSV 1860 Muenchen - VFL Bochum © Christina Pahnke / sampics
TSV 1860 München, VfL Bochum, Bilder, Noten
Fussball 2. Liga : TSV 1860 Muenchen - VFL Bochum © Christina Pahnke / sampics
TSV 1860 München, VfL Bochum, Bilder, Noten
14.05.2017, Fussball 2.Liga: TSV 1860 München - Bochum © MIS
TSV 1860 München, VfL Bochum, Bilder, Noten
14.05.2017, Fussball 2.Liga: TSV 1860 München - Bochum © MIS
TSV 1860 München, VfL Bochum, Bilder, Noten
14.05.2017, Fussball 2.Liga: TSV 1860 München - Bochum © MIS
TSV 1860 München, VfL Bochum, Bilder, Noten
14.05.2017, Fussball 2.Liga: TSV 1860 München - Bochum © MIS
TSV 1860 München, VfL Bochum, Bilder, Noten
Fussball 2. Liga : TSV 1860 Muenchen - VFL Bochum © Christina Pahnke / sampics
TSV 1860 München, VfL Bochum, Bilder, Noten
14.05.2017, Fussball 2.Liga: TSV 1860 München - Bochum © MIS
TSV 1860 München, VfL Bochum, Bilder, Noten
Fussball 2. Liga : TSV 1860 Muenchen - VFL Bochum © Christina Pahnke / sampics
TSV 1860 München, VfL Bochum, Bilder, Noten
Fussball 2. Liga : TSV 1860 Muenchen - VFL Bochum © Christina Pahnke / sampics
TSV 1860 München, VfL Bochum, Bilder, Noten
Fussball 2. Liga : TSV 1860 Muenchen - VFL Bochum © Christina Pahnke / sampics
TSV 1860 München, VfL Bochum, Bilder, Noten
Fussball 2. Liga : TSV 1860 Muenchen - VFL Bochum © Christina Pahnke / sampics
TSV 1860 München, VfL Bochum, Bilder, Noten
Fussball 2. Liga : TSV 1860 Muenchen - VFL Bochum © Christina Pahnke / sampics
TSV 1860 München, VfL Bochum, Bilder, Noten
Fussball 2. Liga : TSV 1860 Muenchen - VFL Bochum © Christina Pahnke / sampics
TSV 1860 München, VfL Bochum, Bilder, Noten
Fussball 2. Liga : TSV 1860 Muenchen - VFL Bochum © Christina Pahnke / sampics
TSV 1860 München, VfL Bochum, Bilder, Noten
2. Fussball Bundesliga TSV 1860 München - VFL Bochum © sampics / Stefan Matzke
TSV 1860 München, VfL Bochum, Bilder, Noten
2. Fussball Bundesliga TSV 1860 München - VFL Bochum © sampics / Stefan Matzke
TSV 1860 München, VfL Bochum, Bilder, Noten
2. Fussball Bundesliga TSV 1860 München - VFL Bochum © sampics / Stefan Matzke
TSV 1860 München, VfL Bochum, Bilder, Noten
2. Fussball Bundesliga TSV 1860 München - VFL Bochum © sampics / Stefan Matzke
TSV 1860 München, VfL Bochum, Bilder, Noten
Ortega: In den ersten zehn Minuten mit guten Bällen nach vorne. Sah beim 0:1 nicht so gut aus. Machte aber ansonsten einen sehr sicheren Eindruck. 3 © MIS
TSV 1860 München, VfL Bochum, Bilder, Noten
Pongracic: Gleich stark gegen Ex-Löwe Mlapa, hatte dann aber Probleme mit dem Stürmer und wechselte die Seite. Hatte seinen großen Anteil bei der Bochumer Führung. Nicht so stark wie in seinen bisherigen Spielen. Der Junge ist aber erst 19 Jahre alt. 4- © Christina Pahnke / sampics
TSV 1860 München, VfL Bochum, Bilder, Noten
Ba: Begann zum ersten Mal linker Innenverteidiger, rotierte dann wieder in die Mitte. Verlor vor dem 0:1 das Kopfballduell. Machte seinen Fehler aber gleich wieder gut. War der beste der drei Verteidiger. 3 © MIS
TSV 1860 München, VfL Bochum, Bilder, Noten
Bülow: Kam für den verletzten Uduokahi rein und spielte überraschend Abwehrchef. Musste sich ab Mitte der ersten Halbzeit mit Mlapa rumschlagen. Konnte sein Tor auch nicht verhindern. Hatte seine Geschwindigkeits-Nachteile nicht nur mit Mlapa. Kein souveräner Auftritt des Relegationshelden von 2015. Ließ dann auch noch Weilandt vor dem 1:2 laufen. Ein Spiel zum vergessen. 5 © MIS
30.07.2016, Fussball 2.Liga 2016/17, TSV 1860 München - SC Freiburg
ab 85. Olic: o.B. © MIS
TSV 1860 München, VfL Bochum, Bilder, Noten
Lacazette: Wie immer mit Licht und Schatten. Gewann viele Zweikämpfe, aber auch immer wieder mit unnötigen Ballverlusten. Super Tackling in der 76. Minute. 4 © MIS
TSV 1860 München, VfL Bochum, Bilder, Noten
Wittek: Zum ersten Mal seit langer Zeit wieder von Anfang an. Spielte sehr motiviert, sehr giftig. Mit drei guten Abschlüssen am Anfang der zweiten Hälfte. Traute sich was zu. Ihm fehlt aber die Spielpraxis. 4 © MIS
TSV 1860 München, VfL Bochum, Bilder, Noten
Lumor: In der ersten Halbzeit untergetaucht. Im Durchgang zwei deutlich auffälliger, aber ohne eine wirklich zwingende Aktion. 5 © MIS
TSV 1860 München, VfL Bochum, Bilder, Noten
Liendl: Sein erster Freistoß nach fünf Minuten sorgte gleich für Gefahr. Sehr gute Vorarbeit zum 1:1. Rackerte auch hinten. Spielte wenige Fehlpässe und ordnete das Spiel der Löwen. 3- © MIS
TSV 1860 München, VfL Bochum, Bilder, Noten
Aycicek: Nicht so auffällig wie in Dresden. Ließ sich kurz nach der Pause sogar zu einer Schwalbe hinreißen. Seine Standards waren ausbaufähig. 5 © MIS
TSV 1860 München, VfL Bochum, Bilder, Noten
Aigner: Wieder viel in Bewegung, aber in der ersten Hälfte ohne Torgefahr. Ihm fehlt einfach das Selbstvertrauen, wie seine vertane Chance in der 50. Minute zeigte. Musste als erster runter. 4 © MIS
TSV 1860 München, VfL Bochum, Bilder, Noten
ab 68. Amilton: o.B. © MIS
TSV 1860 München, VfL Bochum, Bilder, Noten
Gytkjaer: Lief in der ersten Halbzeit viel, machte aber einen unglücklichen Eindruck. Auch in der zweiten Hälfte sprühte der Däne nicht vor Torgefahr. Kein gutes Spiel des Stürmers. 5 © MIS
22.07.2016, Fussball 2.Liga 2016/17, TSV 1860 München Fototermin
ab 85. Mölders: o.B. © MIS

+++ Sechzig startet damit als Tabellen-16. in den letzten Spieltag. Der Rückstand auf das rettende Ufer beträgt aber nur fünf Tore. Und diese Teams müssen noch zittern:

  • Fortuna Düsseldorf (Platz 12, 39 Punkte, 36:39 Tore, letzter Gegner: Aue (H))
  • Erzgebirge Aue (Platz 13, 39 Punkte, 37:51 Tore, letzter Gegner: Düsseldorf (A))
  • 1. FC Kaiserslautern (Platz 14, 38 Punkte, 28:33 Tore, letzter Gegner: Nürnberg (H))
  • Arminia Bielefeld (Platz 15, 36 Punkte, 49:53 Tore, letzter Gegner: Dresden (A))
  • Sechzig (Platz 16, 36 Punkte, 36:45 Tore, letzter Gegner: Heidenheim (A))
  • Würzburger Kickers (Platz 17, 34 Punkte, 31:37 Tore, letzter Gegner: Stuttgart (A))

Fazit: Trotz einer über weite Strecken überlegen geführten zweiten Hälfte stehen die Löwen mit leeren Händen da. Dieses Spiel darf Sechzig einfach nicht verlieren - jetzt gibt es mindestens noch ein Endspiel.

Video

Abpfiff: Das Spiel ist aus.

90.+2 Minute: Hoogland will den Ball per Brust zurücklegen auf Riemann, doch die Kugel springt den Bochumer an den Oberschenkel. Im weiten Rund wird sofort auf Handspiel und Elfmeter plädiert, aber der Schiri behält die Übersicht.

90.+1 Minute: Aycicek findet mit einer Freistoßflanke Olic, dessen Kopfball aus sechs Metern eine sichere Beute für Riemann ist.

90. Minute: Drei Minuten bleiben den Blauen noch.

89. Minute: Riemann läuft einen langen Ball auf Mölders ab und klärt ins Seitenaus. Anschließend werfen die Löwen schnell ein, doch der Keeper ist schnell zurück im Tor und fängt Olic‘ Versuch ab.

88. Minute: Jetzt müssen die Löwen dem zeitweise hohen Tempo Tribut zollen - Bochum hat bei vielen Aktionen zu viel Platz.

86. Minute: Viel zu einfach spielen sich die Gäste da durch die Abwehr. Nach einem missglückten Passversuch von Canouse ist Ortega zur Stelle, wenig später setzt Weilandt die Kugel im Gedränge drüber.

85. Minute: Olic ersetzt nun Bülow - also volle Offensive.

85. Minute: Lumor setzt Aycicek ein, dessen Schuss wird aber zur Ecke abgefälscht.

84. Minute: Letzter Wechsel bei den Gästen - für Eisfeld kommt Canouse.

82. Minute: Aycicek flankt den Ball von links an den langen Pfosten, dort klärt ein Abwehrspieler zur Ecke. Auch die bringt nichts ein.

82. Minute: Die Löwen kennen nur eine Richtung - sie wollen hier mit aller Macht den Ausgleich.

81. Minute: Mit diesem Gegentor rutschen die Blauen auf den Relegationsrang ab. Und das nach dieser zweiten Hälfte.

80. Minute: Mölders mischt nun für Gytkjaer mit.

79. Minute: Toooor für Bochum! Weilandt schockt die Blauen. Bastians startet von links in Richtung Zentrum und steckt auf den Joker durch. Dieser trifft eiskalt mit links in die Maschen.

78. Minute: Und schon wieder die Gäste. Eisfeld kommt mit Tempo und legt kurz vor dem Strafraum ab auf Weilandt, dessen Schuss zum Glück geblockt wird.

78. Minute: Zweiter Wechsel beim VfL - Merkel kommt für Saglam.

77. Minute: Da kommen die Bochumer dann doch mal durch. Doch im Zentrum ergrätscht Lacazette seinen Löwen den Ball. Tolle Aktion!

76. Minute: Bielefeld führt gegen Braunschweig mittlerweile 6:0. Auf das Torverhältnis können such die Löwen also nicht verlassen.

74. Minute: Pongracic startet ein Solo über den halben Platz, doch in Strafraumnähe verpufft auch dieser Angriff.

72. Minute: Den Gästen gelingt offensiv nichts mehr. Jetzt müssen die Löwen ihre Überlegenheit nur noch ummünzen.

70. Minute: Fabian geht am eigenen Sechzehner mit einer Grätsche gegen Amilton volles Risiko - es geht aber gut aus Bochumer Sicht.

70. Minute: Bochums Trainer Verbeek reagiert und schickt Weilandt für Mlapa ins Spiel.

69. Minute: Den fälligen Freistoß bringt Liendl von der rechten Außenlinie herein, aber der Ball landet auf dem Kopf eines Bochumers.

68. Minute: Stiepermann rennt Wittek über den Haufen und sieht Gelb.

68. Minute: Bei den Blauen kommt Amilton für Aigner.

67. Minute: Die Gäste befreien sich kaum noch aus der Umklammerung.

66. Minute: Liendl probiert es aus der Distanz, aber Riemann packt sicher zu.

65. Minute: Aue führt mit 1:0 gegen Kaiserslautern. Damit ziehen die Erzgebirgler in der Live-Tabelle an den Löwen vorbei.

63. Minute: Liendl schlägt eine Freistoßflanke von der rechten Seite scharf vor das Tor. Dort verlängert Aigner per Kopf und dann stört Gytkjaer Riemann - doch wieder retten sich die Bochumer. Mittlerweile wäre das 2:1 verdient.

61. Minute: Nach Liendls Hereingabe kommt die Kugel einmal mehr zu Wittek. Dieser nimmt aus 20 Metern Maß - knapp über die Latte.

60. Minute: Die Löwen sind nun mehr und mehr im Vorwärtsgang. Hoogland bremst Aycicek links vom Strafraum unfair - wieder ein vielversprechender Standard.

59. Minute: Aycicek erkämpft sich den nächsten Eckball, den er auch selbst tritt. Im Zentrum kommt Ba per Kopf an die Kugel, doch Riemann lenkt den Ball weg. Der Schiri gibt fälschlicherweise Abstoß.

58. Minute: Stiepermann kommt da zu einfach durch das Löwen-Mittelfeld. Sein Pass auf Mlapa verunglückt aber.

57. Minute: Aycicek bringt eine Freistoßflanke von der linken Außenlinie an den Fünfer - dort greift sich Riemann das Spielgerät.

54. Minute: das hätte brenzlig werden können. Bastians erreicht den Ball an der Torauslinie und gibt sie flach vor das Tor. Dort verpasst Wurtz. Auf der anderen Seite zieht Wittek aus der Distanz drüber.

53. Minute: Ba legt sich den Ball zu weit vor und foult dann Wurtz. Also bekommen die Gäste die Kugel.

52. Minute: Die Blauen gehen aggressiv in jeden Zweikampf. Das sieht doch jetzt wirklich gut aus.

51. Minute: Das wäre die Riesenchance gewesen. Der Ball kommt auf rechts zu Aigner, doch der verzögert zu lange und erreicht dann den mitgelaufenen Aycicek mit seinem Rückpass nicht mehr. Der zurückgeeilte Fabian klärt.

50. Minute: Beide Teams beginnen eher abwartend. Und dann unterläuft den Blauen im Aufbauspiel ein Leichtsinnsfehler.

48. Minute: Aycicek hebt im Zweikampf mit Hoogland an der linken Strafraumkante ab - der Schiri lässt weiterspielen.

47. Minute: Lumor wurschtelt sich über links irgendwie durch und kommt nach Zusammenspiel mit Aycicek wieder an die Kugel. Doch in Strafraumnähe gibt er das Spielgerät wieder her.

46. Minute: Weiter geht‘s in der Allianz Arena. Die Blauen haben den Ball.

Pausen-Fazit: Die Löwen schlagen eiskalt zu und nutzen ihre einzige Chance. Doch bei Kontern sind die Gäste stets gefährlich - das zwischenzeitliche 0:1 ist das beste Beispiel.

Pausenpfiff: Das war es von der ersten Hälfte.

45.+2 Minute: Bochum kontert über Stiepermann und Eisfeld. Letzterer bedient Ersteren, doch dessen Dropkick-Versuch aus  gut 20 Metern stellt Ortega nicht vor Probleme.

45.+1 Minute: Zwei Minuten gibt es obendrauf. Derweil dribbelt sich Wittek auf dem Weg von der rechten Seite in den Sechzehner fest.

45. Minute: Die Löwen haben jetzt die Ball- und Spielkontrolle. Finden sie noch eine Lücke in der Bochumer Abwehr?

43. Minute: Die nächste Ecke von Bochum kommt scharf vor das Tor. Ortega ist nicht im Bilde, doch im zweiten Versuch klären die Löwen die Situation.

42. Minute: Aigner bringt den Ball mit letzten Einsatz von rechts noch ins Zentrum. An der Strafraumgrenze nimmt Lacazette die Kugel an, doch sein Schuss missglückt - Abstoß VfL.

40. Minute: Die Löwen lassen den Ball nun laufen. Nach aktuellem Stand könnte das Pereira-Team mit dem Unentschieden gut leben.

38. Minute: Ba macht weiter. Auch Bochums Bastians schüttelt sich nur kurz, nachdem er den Ball von Wittek unabsichtlich ins Gesicht gedrischt bekommen hat. 

37. Minute: Pereira gibt Lacazette und Liendl ein paar taktische Tipps mit auf den Weg.

36. Minute: Jetzt liegt der Torschütze auf dem Rasen. Der Abwehrchef muss behandelt werden. Er hat sich offenbar bei einer Grätsche verletzt.

34. Minute: Tooooor für die Löwen! Da ist der schnelle Ausgleich. Liendl bringt den Ball in den Sechzehner und dort steigt Ba am höchsten und köpft aus acht Metern wuchtig ein.

33. Minute: Saglam sieht für ein Foul an Wittek die erste Gelbe Karte des Spiels.

31. Minute: Toooor für Bochum! Mlapa trifft zum 0:1. Nach einem Abstoß kommt der Stürmer über zwei weitere Stationen an den Ball und vollendet gegen Pongracic aus 16 Metern in halblinker Position trocken.

30. Minute: Stiepermann bringt Wittek am Löwen-Strafraum zu Fall. Damit bekommen die Blauen wieder den Ball.

29. Minute: Wir werfen mal einen Blick auf die anderen Plätze, wo Abstiegskampf ansteht. Bielefeld führt mit 2:0 gegen Braunschweig, Würzburg liegt gegen Sandhausen mit 0:1 zurück und auch Düsseldorf hat in Nürnberg das 0:1 kassiert.

27. Minute: Hoogland kommt rechts zu einfach durch und flankt vor das Tor. Dort wirft sich Mlapa in den Ball, köpft aber drüber.

26. Minute: Liendl bringt den Ball per Chip an den Fünfer, dort verlängert Hoogland zur Ecke. Doch auch dieser Standard verpufft wirkungslos.

25. Minute: Noch haben sich die Löwen keine wirkliche Torchance erspielt. Aber seit dem Lattentreffer von Losilla ist auch hinten nichts mehr angebrannt.

23. Minute: Wurtz hat zu viel Platz. Sein Pass auf Eisfeld kommt aber nicht an, weil Bülow gut verteidigt.

21. Minute: Eisfeld bringt den Ball vor das Tor. Ortega wirkt nicht so sicher, lässt die Kugel prallen, doch mit vereinten Kräften klären die Blauen.

20. Minute: Dumme Aktion von Pongracic, der Mlapa in die Beine läuft, obwohl der ehemalige Junioren-Nationalspieler auf dem Weg in Richtung Außenlinie war.

19. Minute: Die Blauen bleiben im Vorwärtsgang. Doch am Ende gibt es Abstoß für den VfL.

17. Minute: Liendls Flanke gerät viel zu flach. Der Ball kommt aber zu Wittek, dessen Gewaltschuss in der Abwehr hängen bleibt.

16. Minute: Stiepermann foult Wittek im rechten Halbfeld vor dem Strafraum - gute Freistoßposition.

15. Minute: Gytkjaer erarbeitet eine weitere Ecke, weil seine Hereingabe geblockt wird. Riemann faustet den hohen Ball nach dem Standard weg.

13. Minute: Beide Teams agieren nun abwartender, wollen nicht ins offene Messer laufen.

11. Minute: Die Löwen führen eine Ecke kurz aus. Doch letztlich dribbelt sich Aycicek fest, nachdem er den Ball zurückbekommen hat.

10. Minute: Der Standard bringt jedoch keine Gefahr. Nach dem anschließenden Einwurf greift Ortega ein und macht das Spiel schnell. Aigner wird geschickt und spielt von der rechten Strafraumkante quer vor das Tor - diese Hereingabe ist für Gytkjaer aber deutlich zu steil.

9. Minute: Nach dem Schockstart haben die Löwen nun besser in die Partie gefunden. Doch dann unterläuft Bülow ein unnötiges Foul an der rechten Außenlinie. Freistoß für die Gäste.

6. Minute: Sechzig setzt sich nun vorne fest. Der zweite Eckball landet bei Wittek, der es mit einer Direktabnahme versucht - der Ball fliegt deutlich am Tor vorbei.

5. Minute: Liendl schlägt einen Freistoß aus dem rechten Halbfeld vor den Kasten, dort klärt Mlapa zur Ecke.

3. Minute: Auf der anderen Seite setzt sich Aycicek gut durch, bringt seinen Flachpass von der Grundlinie ins Zentrum aber nicht zu Gytkjaer.

2. Minute: Lattentreffer für den VfL! Nach der Ecke köpft Losilla die Kugel aus fünf Metern an das Aluminium. Im Anschluss klären die Blauen die Situation.

1. Minute: Mit einer schulbuchmäßigen Grätsche klärt Pongracic gegen Mlapa zur Ecke.

1. Minute: Das letzte Löwen-Heimspiel der Saison läuft. Die Gäste stoßen an.

+++ Die Zukunft von Liendl scheint völlig offen zu sein - Gespräche über die Verlängerung des auslaufenden Vertrags habe es noch nicht gegeben: „Ich weiß nicht, ob es bei 1860 weitergeht. Möglicherweise ist das Spiel gegen Bochum mein letztes Heimspiel. “

+++ Der Standardspezialist geht mit viel Selbstvertrauen in die Partie: „Im Vergleich zu den anderen Mannschaften spielen wir auch den besseren Fußball. Deswegen glaube ich, dass wir vom Selbstvertrauen eine bessere Ausgangslage als andere Teams haben.“

+++ Liendl setzt auf die Fans. „Gerade in so Spielen wie gegen Bochum braucht man den 12. Mann. Man muss den Hut vor unseren Fans ziehen - wir hätten ihnen gerne eine sorgenfreiere Saison beschert“, sagt der Österreicher im Interview mit blaue24.

+++ Bei den Gästen geht es auf der Bank recht übersichtlich zu. Mit Quaschner, Rieble und dem Ex-Löwen Bandowski fallen drei Spieler kurzfristig verletzt aus.

+++ Busch spricht im Sky-Interview über seine Zuschauerrolle: „Es ist bitter, nicht dabei sein zu können. Ich hätte gern geholfen, den Klassenerhalt fix zu machen.“

+++ Trainer Pereira ändert seine Startelf im Vergleich zum 2:1 in Dresden auf zwei Positionen: Für den gelb-rot-gesperrten Busch rückt Wittek in die Mannschaft, Bülow ersetzt den verletzten Uduokhai.

Vorbericht

Es könnte ein Tag der Erleichterung an der Gründwalder Straße werden. Am Sonntag empfängt der TSV 1860 den VfL Bochum am 33. Spieltag der zweiten Liga in der Allianz Arena. Mit einem Sieg wären die Löwen ein weiteres mal gerettet und würden sicher die Klasse halten. Bei einem Unentschieden oder gar einer Niederlage würde die Entscheidung, wer in Liga 3 runter muss, auf den letzten Spieltag verschoben werden. 

Dort treffen die Münchner dann auf Heidenheim. Doch die Vorzeichen stehen nicht schlecht, dass die Mannschaft von Vitor Pereira auch die Gäste aus Bochum schlägt. Denn gegen die fünftplatzierten Dresdner gab es letzte Woche einen 2:1-Auswärtssieg, der nicht nur ganz wichtige drei Punkte einbrachte, sondern auch jede Menge Selbstvertrauen. Der VfL Bochum dagegen kam gegen die ebenfalls akut abstiegsbedrohten Bielefelder nicht über 1:1 hinaus und steht auf einem gesicherten neunten Platz in der Tabelle. Für die Ruhrpottler geht es also um nichts mehr.

tor

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

U19-Kapitän Julian Weigl verlängert
1860 München
U19-Kapitän Julian Weigl verlängert
U19-Kapitän Julian Weigl verlängert
Florian Jungwirth - Seine Karriere in Bildern
1860 München
Florian Jungwirth - Seine Karriere in Bildern
Florian Jungwirth - Seine Karriere in Bildern

Kommentare