Sportmedizinische Untersuchung

Löwe Andrade auf dem Weg nach München

München - Victor Andrade, der nach seinem Kreuzbandriss in Brasilien an seinem Comeback arbeitet, ist auf dem Weg zu den Löwen nach München.

Als sich Victor Andrade im Okotober beim DFB-Pokal-Spiel der Löwen bei den Würzburger Kickers das Kreuzband riss, war der Schock in der weißblauen Fangemeinde groß. Die Leihgabe von Benfica Lissabon hatte den Anhängern mit seiner Technik, seinen Tempodribblings und seiner Dynamik viel Spaß bereitet und war auf dem Weg Stammspieler bei 1860 zu werden. Seither kämpft er in seiner Heimat Brasilien für sein Comeback bei den Löwen, schuftet bei seinem Jugendverein FC Santos unter Anleitung von Physiotherapeut Avelino Buongermino.

Doch jetzt wird Andrade wieder in München erwartet. Der Offensiv-Spieler schickte per Instagram Grüße aus dem Flieger in Richtung Deutschland, wird wohl noch am Mittwoch in der bayerischen Landeshauptstadt landen. 

Partiu Munique

Ein von Football player ⚽️ Spieler ⚽️ (@victorandradeoficial) gepostetes Foto am

Bei Andrade soll eine sportmedizinische Untersuchung klären, in welchem Zustand sich sein operiertes Knie befindet und wie gut der Heilungs- und Rehaprozess bisher verlaufen ist. Der 21-Jährige wird allerdings nicht in München bleiben, sondern demnächst zur weiteren Behandlung wieder zurück nach Brasilien fliegen.

fw

Rubriklistenbild: © MIS

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare