Neuer Mittelfeldspieler: Wird's ein Brasilianer?

+
Das Rätselraten um den neuen 1860-Mittelfeldmann geht weiter. Jetzt hat Miki Stevic immerhin eine mögliche Nationalität genannt und angedeutet, dass bald brasilianische Flaggen gefragt sein könnten.

München - Noch diese Woche will Miki Stevic einen linken Mittelfeldspieler verpflichten. Und der 1860-Manager macht den Transfer zum Rätselspiel.

Der Kandidat habe „noch nie in Europa gespielt, er ist jung und es ist möglich, dass er aus Brasilien kommt.“

Weitere Infos: „Unser erstes Ziel bei 1860 ist der sportliche Erfolg, das zweite, mit Spielern auch mal wieder Transfererlöse zu erzielen. Denn für das Faxgerät in meinem Büro bekomme ich maximal hundert Euro.“

Am Wochenende hatte Stevic bereits die ersten Hineweise gegeben: Man habe fürs Mittelfeld einen bestimmten Spieler im Visier, und es soll eine „schmerzfreie“, sprich ablösefreie Lösung geben. „Es könnte sein, dass wir noch vor dem Koblenz-Spiel alles klar machen“, sagte Stevic.

tz

Welche Rückennummer wäre noch frei?

Strecke

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

TSV 1860: Nach Stotterstart - Sportchef Gorenzel verteidigt Löwen-Coach Köllner
1860 München
TSV 1860: Nach Stotterstart - Sportchef Gorenzel verteidigt Löwen-Coach Köllner
TSV 1860: Nach Stotterstart - Sportchef Gorenzel verteidigt Löwen-Coach Köllner

Kommentare