1. kreisbote-de
  2. Sport
  3. 1860 München

Auftaktsieg im Region‘s Cup: Oldie Mayer und Junglöwe Winkler schießen Bayern zum Sieg

Erstellt:

Von: Moritz Bletzinger

Kommentare

Erzielten die ersten Treffer für die BFV-Auswahl gegen Nordmazedonien: Martin Mayer (l.) und Daniel Winkler.
Erzielten die ersten Treffer für die BFV-Auswahl gegen Nordmazedonien: Martin Mayer (l.) und Daniel Winkler. © FC Deisenhofen/TSV 1860 München

Auftakt nach Maß für die Bayerische Fußballauswahl. Beim Region‘s Cup gelingt der Auftaktsieg gegen Nordmazedonien.

Latina/Italien – Bayern macht den ersten Schritt zur EM. Klingt komisch, ist im UEFA Region‘s Cup aber möglich. Hier treffen Amateur-Auswahlen der Landesverbände aufeinander und spielen um die Qualifikation zur „Europameisterschaft der Amateure“.

Für die Auswahl des Bayerischen Fußballverbands (BFV) ging es zum Auftakt gegen Nordmazedonien. 60 Kilometer von Rom entfernt, in der Stadt Latina, fuhren die bayerischen Kicker einen souveränen 2:0-Sieg ein.

Mit drei Junglöwen in der Startaufstellung schickte Trainer Engin Yanova seine Truppe ins Turnier. Und einer von ihnen erzielte nach dreizehn Minuten das erste Tor für den BFV. Nordmazedonien brachte den Ball nach einer Ecke nicht aus der Gefahrenzone und Verteidiger Daniel Winkler fand Platz im Strafraum. Sein Abschluss aus etwa fünfzehn Metern nicht unhaltbar, aber drin.

Der Oldie im Team, Martin Mayer (35) legte nur elf Minuten später das zweite Tor nach. Diesmal konnte Nordmazedoniens Keeper einen Distanzschuss nicht festhalten, der Deisenhofener war für den Abstauber zur Stelle.

Am Sonntag steht das zweite Zwischenrundenspiel für die Bayern-Auswahl an. Und diesmal wird es prestigeträchtig: England wartet. Der letzte Gegner in Gruppe F ist Italien. Für die Europameisterschaft qualifiziert sich nur der Sieger. Acht Teams spielen dann 2023 um den Titel der besten Amateurauswahl Europas. (moe)

Stenogramm:

Deutschland: Enrico Caruso (FC Deisenhofen) – Valentin Sponer (TSV 1860 München U21), Daniel Winkler (TSV 1860 München U21), Mathias Bauer (FC Memmingen), Nicolai Oppelt (TSV Kornburg) – Mario Götzendorfer (FC Ingolstadt 04 U21), Marco Manhardt (TSV 1860 München II; 82. Ishak Karaogul/FC Ingolstadt 04 U21) – Sebastian Brey (TSV 1865 Dachau; 65. Marko Zivanovic/TSV 1860 München U21), Martin Mayer (FC Deisenhofen; 65. Rufus Roth/FC Ismaning), Marcel Kosuch (TSV 1865 Dachau; 75. Anthony Manuba/TSV 1865 Dachau) – Egson Gashi (FC Ingolstadt 04 U21; 83. Julian Bamgärtner/DJK Don Bosco Bamberg) – Trainer: Engin Yanova (vereinslos)

Nordmazedonien: Kartow – Bejkov (67. Zdravkovski), Hristov, Mitrevski (66. Velinovski), Dimoski – Zumrovski (46. Bosheski), Stojov – Kochev (46. Ristovski), Skoko, Andonov (75. Mislimi) – Dimoski – Trainer: Zanko Savov

Tore: 1:0 Winkler (13.), 2.0 Mayer (24.). Schiedsrichter: Abdulkadir Bitigen (Türkei)

Auch interessant

Kommentare