1. kreisbote-de
  2. Sport
  3. 1860 München

Uli Hoeneß: Gute Wünsche von Funkel

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Gregory Straub

Kommentare

null
Löwen-Trainer Friedhelm Funkel. © M.I.S.

München - Löwen-Trainer Friedhelm Funkel hat nach dem Mittwochstraining über das anstehende Spiel in Aue, aber auch über den Hoeneß-Prozess gesprochen. Er wünscht dem Bayern-Präsidenten alles Gute!

Angesprochen auf den spektakulären Steuerprozess gegen Uli Hoeneß sagte Funkel: "Ich verfolge das wie jeder andere auch. Ich werde aber erstmal abwarten, wie sich das Ganze entwickelt." Viel mehr wollte der Coach über das Thema nicht sagen: "Mitten in den Verhandlungen äußert man sich nicht zu solchen Dingen. Ich wünsche ihm natürlich alles Gute. Er ist eine tolle Persönlichkeit, er hat wahnsinnig viel Menschlichkeit, die er tausendmal bewiesen hat", so Funkel.

Uli-Hoeneß-Prozess: Live-Ticker am Tag nach dem Urteil

Über die anstehende Partie bei Erzgebirge Aue am Samstag (13 Uhr) sagte Funkel, er hoffe, die gute Partie gegen Aalen sei keine Eintagsfliege gewesen. Beim anstehenden Zweitligaduell fürchtet Funkel vor allem die Kampfkraft der Erzgebirgler sowie die heiße Atmosphäre im Stadion. Dennoch wolle man Zählbares mit nach München nehmen.

wi

Auch interessant

Kommentare