Trainer geduldig in Sachen Transfers

Von Ahlen: "Es ist kein Wunschkonzert"

+

München - Markus von Ahlen übt sich in Sachen Transfers in Geduld. Was eine Ausleihe von Bobby Wood nach Aue angeht, äußert sich Gerhard Poschner lapidar.

Die Löwen und ihre geplanten Winter-Zugänge – auch am Freitag warteten die Fans zunächst vergeblich auf eine Vollzugsmeldung. „Ich weiß, dass der Verein alles tut, um den Kader optimal aufzustellen“, sagte Trainer Markus von Ahlen. „Es ist kein Wunschkonzert, man muss auch sehen, was der Markt für uns hergibt.“

Möglich ist, dass mit Bobby Wood (22) ein vierter Mann von Bord geht. Der US-Stürmer soll zur Abstiegs-Konkurrenz nach Aue verliehen werden. Poschners Kommentar dazu: „Wenn wir die Befürchtung hätten, einen Konkurrenten zu stärken, dann würden wir ihn nicht ausleihen.“ Wood hat’s vernommen…

lk

Quelle: tz

Auch interessant

Meistgelesen

Achtungserfolg im Testspiel, Sechzig ringt Ingolstadt nieder - die Bilder aus Heimstetten
Achtungserfolg im Testspiel, Sechzig ringt Ingolstadt nieder - die Bilder aus Heimstetten
Ticker: 1860 schlägt Zweitligist Ingolstadt im Test - Youngster trifft und verursacht Strafstoß
Ticker: 1860 schlägt Zweitligist Ingolstadt im Test - Youngster trifft und verursacht Strafstoß
Löwen-Legende Lorant ledert gegen heutige Spielergeneration: Keine Identifikation
Löwen-Legende Lorant ledert gegen heutige Spielergeneration: Keine Identifikation
Lorant im Interview zum runden Geburtstag: Sportdirektor? „Ich hab Basha gesagt: Hört auf mit dem Scheiß!“
Lorant im Interview zum runden Geburtstag: Sportdirektor? „Ich hab Basha gesagt: Hört auf mit dem Scheiß!“

Kommentare