1. kreisbote-de
  2. Sport
  3. 1860 München

0:7! Winkler warnt vor Absturz der Reserve

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Bernhard Winkler (Archivfoto) macht sich Sorgen © M.I.S.

München - Eine bittere 0:7-Heimschlappe setzte es für die Regionalligamannschaft des TSV 1860 gegen die TSG Hoffenheim II. Trainer Bernhard Winkler war dementsprechend angefressen.

Winkler sagte: „Ich hoffe, dass wir im Verein schnell aufwachen und dass auch jene Spieler spielen, die im Training die entsprechende Leistung bringen.“ Und Winkler legt nach, erklärt, wie die Saison sonst weitergehen könnte: „Wenn wir den Weg so weitergehen, dann wird es in dieser Saison schwierig, überhaupt Siege einzufahren.“ Hintergrund des Warnschusses: Offensichtlich muss Winkler auf Order der Profiabteilung etliche A-Jugendliche einsetzen, damit diese in der vierten Liga Spielpraxis sammeln können. Auch 1860-Sportchef Florian Hinterberger sagt: „Wir werden über dieses Thema in der kommenden Woche reden.“

cm

Löwen-Nachwuchszentrum: Hier wachsen die Stars von morgen

Auch interessant

Kommentare