1. kreisbote-de
  2. Sport
  3. Amateure

Mendler nicht gegen Memmingen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Eijnar Kahric (li.) trifft mit Memmingen am Freitag auf Nürnbergs Reserve. © FV

FC Memmingen - Während in den Bundesligen am kommenden Wochenende Länderspielpause ist, geht es in der Fußball-Regionalliga Süd weiter.

(ass) Was dem 1.

FC

Nürnberg

die Möglichkeit beschert, dass gegen den

FC

Memmingen der ein oder andere

Profi

in der U23-Mannschaft eingesetzt werden könnte. Der Ex-Memminger Markus Mendler (18) wird es aber nicht sein. Er kam zwar in den beiden letzten Begegnungen in der

Regionalliga

zum Einsatz, um

Spielpraxis

zu sammeln, ist aber wie insgesamt acht weitere Club-Akteure am

Wochenende

im Nationalmannschaftseinsatz. Mendler wird die deutsche U19-Auswahl von

Bundestrainer

Horst Hrubesch

in zwei Testspielen gegen

Ägypten

als

Kapitän

aufs

Feld

führen. Gespielt wird am

Freitag

in

Pirmasens

und am

Sonntag

in

Dillingen

(Saarland). Zum

Kader

gehört mit

Torhüter

Patrick Rakovsky ein weiterer Nürnberger. Auf der Abrufliste steht zudem

Sebastian Gärtner

.

Auch interessant

Kommentare