Alle Wechsel: Seligenporten will mit wenig Training zum Klassenerhalt

+
Trainer Karsten Wettberg will den Klassenerhalt mit dem SV Seligenporten sichern.

SV Seligenporten - Trainer Karsten Wettberg holt zehn neue Spieler an deren Eigenverantwortung er schon vor der Saison appeliert. Das Probelm stellt das Training dar, das meist nur 3 mal die Woche stattfinden können wird.

Trainer: Karsten Wettberg, geb. 10. November 1941, (wie bisher/seit 2. Dezember 2009)

Zugänge: Ferdinand Buchner (SpVgg Greuther Fürth U 19), Tobias Kramer (1.FC Nürngberg U 19), Alexander Maul (FC Carl Zeiss Jena), Ismail Morina (Bahlinger SC), Pascal Rausch (Würzburger FV), Christopher Schaab (FSV Erlangen-Bruck), Julian Schäf (SpVgg Greuther Fürth II), Sascha Steinacher (SV Heimstetten), Mariusz Suszko (TSV Gersthofen), Pascal Worst (FC Ingolstadt 04 U 19)

Abgänge: Fabian Diez (VfB Eichstätt), Christian Knorr (SpVgg Bayern Hof), Stefan Köck (SpVgg Grün-Weiß Deggendorf), Philipp Pless (VfR Aalen II), Christian Pollinger (Freier TuS Regensburg), Fabian Schäll (VfB Eichstätt)

Favoriten: FC Bayern II

Saisonziel: "Unsere Zielsetzung lautet Klassenverbleib. Wenn wir das schaffen sollten, hätten wir eine Menge erreicht." (Wettberg)

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Kommentare