Ressortarchiv: Amateure

Kostorz: "Aufstieg wäre eine Wahnsinns-Sache"

Kostorz: "Aufstieg wäre eine Wahnsinns-Sache"

Andy Kostorz, nach über 180 Pflichtenspielen für den VfB Hallbergmoos wechseln Sie zur neuen Saison zum FC Unterföhring.
Kostorz: "Aufstieg wäre eine Wahnsinns-Sache"
De Prato über Wechsel: "Da lag Moosach natürlich nahe"

De Prato über Wechsel: "Da lag Moosach natürlich nahe"

TSV Moosach – In Florian De Pratos Fußballerleben ist derzeit viel vorstellbar, aber eben auch sehr viel in der Schwebe. Das behagt dem Abteilungsleiter einer privaten Entrümpelungsfirma nicht so recht. Der 30-Jährige schätzt geordnete Verhältnisse – auch sportlich.
De Prato über Wechsel: "Da lag Moosach natürlich nahe"
Unterföhringer Vorsprung schmilzt auf vier Punkte

Unterföhringer Vorsprung schmilzt auf vier Punkte

Die große Serie ist zu Ende. Nach acht Siegen in Folge hat der FC Unterföhring eine unnötige, aber eben nicht unverdiente 0:2 (0:0)-Niederlage beim SV Kirchanschöring kassiert. Der FCU bleibt an einem kuriosen Spieltag dank der Pullacher Parallelpleite weiter Erster, hat im Kampf um den direkten Aufstiegsplatz aber nur noch vier Punkte Vorsprung auf den FC Pipinsried.
Unterföhringer Vorsprung schmilzt auf vier Punkte
Nach Pleite: Fürstenfeldbruck auf einem Abstiegsplatz

Nach Pleite: Fürstenfeldbruck auf einem Abstiegsplatz

Fürstenfeldbruck – Der SC Fürstenfeldbruck steht unmittelbar vor der Durchreiche zur Kreisliga. Nach dem Abstieg im Vorjahr aus der Landesliga und dem 1:3 beim Tabellenfünften in Aubing rangiert die einstige Nummer eins der Region auf dem ersten Abstiegsplatz. Am Samstag kommt es zur Schicksalsbegegnung, wenn die Brucker im Kellerduell die DJK Pasing empfangen.
Nach Pleite: Fürstenfeldbruck auf einem Abstiegsplatz
Sportlicher Klassenerhalt ist Garching kaum mehr zu nehmen

Sportlicher Klassenerhalt ist Garching kaum mehr zu nehmen

Das war’s: Sportlich hat sich der VfR Garching gestern den Verbleib in der Regionalliga praktisch gesichert. Gegen den FC Schweinfurt 05 holte das Team von Daniel Weber einen 2:0 (2:0)-Sieg, der aber deutlich höher hätte ausfallen können. Nach der tabellarischen braucht es nun aber noch die finanzielle Rettung, damit der VfR auch künftig in der vierthöchsten Spielklasse spielen kann.
Sportlicher Klassenerhalt ist Garching kaum mehr zu nehmen
Heimstetten verliert beim Kellerkind

Heimstetten verliert beim Kellerkind

Woran hat’s gelegen? Mit dieser Frage müssen sich Trainer aller Disziplinen herumplagen, wenn ein Wettkampf nicht nach dem Wunsch ihres Sportlers oder ihrer Mannschaft gelaufen ist. Die Suche nach den Gründen gestaltet sich dabei oft so diffizil wie jene nach einer halbwegs bezahlbaren Wohnung im Raum München. Mitunter aber haben Trainer genau das gegenteilige Problem – nämlich allzu viele Gründe, die als Erklärung für ein maues Abschneiden taugen würden.
Heimstetten verliert beim Kellerkind
Dank Ring: Ismaninger Klassenerhalt nur noch Formsache

Dank Ring: Ismaninger Klassenerhalt nur noch Formsache

Die Rettung ist ganz nahe. Am Osterwochenende hat sich der FC Ismaning vier Zähler ins eigene Nest gelegt und hat den Vorsprung auf die Relegationsplätze ausgebaut auf nun sieben Punkte. Nach dem glücklichen 1:0 (1:0) am Karsamstag gegen Vilzing und dem 2:2 (1:0) in Gundelfingen am Ostermontag sollte noch ein Sieg reichen, um den Ligaverbleib zu sichern.
Dank Ring: Ismaninger Klassenerhalt nur noch Formsache
Ismaning baut den Vorsprung auf die Relegationsplätze aus

Ismaning baut den Vorsprung auf die Relegationsplätze aus

FC Ismaning - Fast endgültig aller Sorgen entledigte sich indes der FC Ismaning durch den 2:0-Heimerfolg über den DJK Vilzing am Samstag und das 2:2 am Ostermontag in Gundelfingen. Acht Punkte konnte Xhevat Muriqis Mannschaft damit in den letzten vier Partien verbuchen, der Abstand auf die Relegationsplätze wuchs dadurch auf sieben Zähler an. 
Ismaning baut den Vorsprung auf die Relegationsplätze aus
Wolfratshausen auf dem Weg zum Klassenerhalt

Wolfratshausen auf dem Weg zum Klassenerhalt

BCF Wolfratshausen - Der BCF Wolfratshausen, der als Tabellenletzter überwintert hatte, schien derweil nach zwischenzeitlich drei Siegen in Folge dem überraschend souveränen Ligaverbleib entgegenzusteuern. 
Wolfratshausen auf dem Weg zum Klassenerhalt
Unterhaching meldet sich eindrucksvoll zurück

Unterhaching meldet sich eindrucksvoll zurück

Buchbach – Der TSV Buchbach ist am Ostermontag bei der SpVgg Unterhaching erwartungsgemäß leer ausgegangen: Das 0:5 beim Spitzenreiter war die erste Pleite nach acht Spielen. Vor 1500 Zuschauern waren die Gäste vor allem in den ersten 45 Minuten nicht immer auf der Höhe des Geschehens, das der Tabellenführer diktierte.
Unterhaching meldet sich eindrucksvoll zurück
Haching feiert die Rückkehr der Leichtigkeit

Haching feiert die Rückkehr der Leichtigkeit

Die zu Ostern passende Floskel der Wiederauferstehung wäre etwas zu dick aufgetragen. Ein deutliches sportliches Lebenszeichen nach fünf sieglosen Ligaspielen aber war das 5:0 der SpVgg Unterhaching gestern gegen den TSV Buchbach definitiv.
Haching feiert die Rückkehr der Leichtigkeit
Pipinsried verkürzt den Abstand auf das Führungsduo

Pipinsried verkürzt den Abstand auf das Führungsduo

FC Pipinsried - Als großer Gewinner ging der FC Pipinsried aus der Osterwoche in der Bayernliga hervor. 
Pipinsried verkürzt den Abstand auf das Führungsduo
Die Luft ist raus: Pullach verliert erneut

Die Luft ist raus: Pullach verliert erneut

Der SV Pullach findet einfach nicht mehr in die Spur. Das 1:2 (0:1) beim TSV 1865 Dachau bedeutete das dritte sieglose Spiel hintereinander. Damit versäumten es die Raben, den FC Unterföhring, der mit dem 0:2 in Kirchanschöring die erste Niederlage 2017 einsteckte, wieder von der Spitze abzulösen.
Die Luft ist raus: Pullach verliert erneut
Stier sarkastisch: "Haben die Relegation klar gemacht"

Stier sarkastisch: "Haben die Relegation klar gemacht"

Trotz einer frühen Führung mussten sich die Fußballer des BCF Wolfratshausen beim TSV Kottern mit 1:3 geschlagen geben und spüren den Atem der Konkurrenten wieder deutlicher im Nacken.
Stier sarkastisch: "Haben die Relegation klar gemacht"
Weber über Klassenerhalt: "Das sollte es gewesen sein"

Weber über Klassenerhalt: "Das sollte es gewesen sein"

VfR Garching - Ungeachtet der ungeklärten Zukunft machte der Aufsteiger aus Garching am gestrigen Ostermontag durch den siebten Heimsieg einen gewaltigen Schritt in Richtung Ligaverbleib. 
Weber über Klassenerhalt: "Das sollte es gewesen sein"
Unterhaching beendet Negativ-Serie gegen Buchbach

Unterhaching beendet Negativ-Serie gegen Buchbach

SpVgg Unterhaching - Unterhachings Präsident Manfred Schwabl hatte ein Ende der Fastenzeit gefordert. Er meinte damit die mäßigen Leistungen nach der Winterpause. Die Mannschaft erfüllte prompt den Osterwunsch ihres Bosses. 
Unterhaching beendet Negativ-Serie gegen Buchbach
Flo de Prato kehrt zum TSV Moosach zurück

Flo de Prato kehrt zum TSV Moosach zurück

TSV Moosach - Transferhammer beim Tabellenzweiten der Bezirksliga Ost. Florian de Prato kehrt nach zwei Spielzeiten zurück und verlässt Regionalligist VfR Garching.
Flo de Prato kehrt zum TSV Moosach zurück
Ende der Hachinger Fastenzeit?

Ende der Hachinger Fastenzeit?

SpVgg Unterhaching - Die Fastenzeit ist seit Karfreitag vorbei – endlich. Sagt man zumindest bei der SpVgg Unterhaching. Die hat magere Wochen voller Entbehrungen hinter sich. Mit dem Heimspiel am Ostermontag (14 Uhr) gegen den TSV Buchbach soll es jetzt endlich mal wieder Grund zum Feiern geben.
Ende der Hachinger Fastenzeit?
VfR Garching vergibt ersten Matchball

VfR Garching vergibt ersten Matchball

VfR Garching - Der erste Matchball für den vorzeitigen Klassenerhalt in der Regionalliga ist weg. Am Donnerstagabend verlor der VfR Garching in einem unglücklichen Match 2:5 (1:3) beim SV Schalding-Heining. Am Montag (13 Uhr, Seestadion) wartet gleich die nächste Chance, wobei die Halbprofis des FC Schweinfurt eine ganz knifflige Aufgabe darstellen.
VfR Garching vergibt ersten Matchball
TSV Buchbach: Haching vor der Brust, Fürth im Kopf

TSV Buchbach: Haching vor der Brust, Fürth im Kopf

TSV Buchbach - Ob die Buchbacher am Ostermontag beim souveränen Spitzenreiter SpVgg Unterhaching was reißen können, ist trotz der aktuellen Erfolgsserie ungewiss. 
TSV Buchbach: Haching vor der Brust, Fürth im Kopf
Der SV Pullach in neuer Rolle

Der SV Pullach in neuer Rolle

SV Pullach - Der SV Pullach muss sich neu orientieren: Beim TSV 1865 Dachau treten die Raben am Samstag (14 Uhr) zum ersten Mal seit dem vierten Spieltag nicht als Spitzenreiter der Bayernliga Süd an.
Der SV Pullach in neuer Rolle
Perfekt: SVH-Torjäger Akkurt verlängert

Perfekt: SVH-Torjäger Akkurt verlängert

SV Heimstetten – Der SV Heimstetten bekommt zur nächsten Saison einen neuen Trainer – das Gros der Mannschaft aber wird aus altbekannten Gesichtern bestehen. Wie der Bayernligaklub vor dem Auftritt am Samstag um 16 Uhr bei der SpVgg Hankofen-Hailing mitteilt, haben in Maximilian Hintermaier, Marijan Krasnic, Lukas Riglewski, Orhan Akkurt, René Schäffer und Manuel Duhnke etliche Stammkräfte ihre Verträge verlängert. Dazu sind die Leistungsträger Maximilian Riedmüller, Daniel Steimel und Paul Thomik sowie Nachwuchsstürmer Christos Chasiotis ohnehin noch an den Verein gebunden.
Perfekt: SVH-Torjäger Akkurt verlängert
Regionalligapotenzial: Drei Neue für den FC Unterföhring

Regionalligapotenzial: Drei Neue für den FC Unterföhring

FC Unterföhring – Die Regionalliga rückt näher und die personellen Planungen stehen kurz vor dem Abschluss. Der Bayernliga-Tabellenführer konnte vor dem Gastspiel beim SV Kirchanschöring (Samstag, 15 Uhr) schon drei Transfers bestätigen.
Regionalligapotenzial: Drei Neue für den FC Unterföhring
Ziel Kassenerhalt: Muriqi will die Maximalausbeute

Ziel Kassenerhalt: Muriqi will die Maximalausbeute

FC Ismaning – Mit vier Punkten aus den jüngsten zwei Spielen hat sich der FC Ismaning wieder etwas Luft nach hinten verschafft. Nun könnte der Bayernligist mit zwei Siegen zu Hause gegen DJK Vilzing (Samstag, 14.30 Uhr) und beim Nachholspiel in Gundelfingen (Montag, 14.30 Uhr) sich vorentscheidend absetzen von den Relegationsplätzen.
Ziel Kassenerhalt: Muriqi will die Maximalausbeute
Abstiegskampf pur: BCF vor Wochenende der Wahrheit

Abstiegskampf pur: BCF vor Wochenende der Wahrheit

BCF Wolfratshausen - Beim TSV Kottern tritt der BCF Wolfratshausen am Karsamstag (16 Uhr) an und kann gegen den Konkurrenten aus dem Tabellenkeller einen wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt machen.
Abstiegskampf pur: BCF vor Wochenende der Wahrheit
Viele Ausfälle: Bruck mit Personalsorgen gegen Aubing

Viele Ausfälle: Bruck mit Personalsorgen gegen Aubing

SC Fürstenfeldbruck – Gegen die beiden Spitzenmannschaften aus Grünwald und Neuried hat der SC Fürstenfeldbruck punkten können. Deshlab glaubt Brucks Trainer Michael Westermair, dass seiner Elf die technisch versierteren Mannschaften besser liegen als die Kellerkinder der Liga.
Viele Ausfälle: Bruck mit Personalsorgen gegen Aubing
Buchbach gelingt erneuter Big-Point im Abstiegskampf

Buchbach gelingt erneuter Big-Point im Abstiegskampf

TSV Buchbach – Der TSV Buchbach nimmt weiter Kurs in Richtung Klassenerhalt: Nach dem 1:0 am Gründonnerstagabend bei Schlusslicht Bayern Hof sind die Rot-Weißen der sechsten Spielzeit in der Fußball-Regionalliga Bayern wieder ein Stück näher gekommen. Den Treffer zum dritten Sieg in Folge erzielte Florian Pflügler in der 68. Minute nach einem Freistoß der Gastgeber und einem Bilderbuchkonter über Dusan Jevtic.
Buchbach gelingt erneuter Big-Point im Abstiegskampf
Nummer: "Die Bayernliga ist nicht meine letzte Station"

Nummer: "Die Bayernliga ist nicht meine letzte Station"

BCF Wolfratshauen - Lars Nummer ist einer der Dauerbrenner beim BCF. Unter Marco Stier zählt der Innenverteidiger zum Stammpersonal. Im Video-Interview spricht der 22-Jährige über die laufende Saison, Gemeinsamkeiten mit seinem Trainer und seine sportlichen Ziele. 
Nummer: "Die Bayernliga ist nicht meine letzte Station"
VfR Garching freut sich auf Kick im Zuschauer-Mekka

VfR Garching freut sich auf Kick im Zuschauer-Mekka

VfR Garching – Während beim VfR Garching die Funktionäre in den nächsten drei Wochen finanziell retten wollen, kann die Mannschaft sportlich am Donnerstag (18 Uhr) beim SV Schalding-Heining alles klar machen.
VfR Garching freut sich auf Kick im Zuschauer-Mekka
Buchbach trotz Serie zum Punkten verdammt

Buchbach trotz Serie zum Punkten verdammt

TSV Buchbach – Sieben Spiele in Serie ungeschlagen, 13 Punkte aufs Konto gebracht – das ist keine Bilanz, mit der man absteigt: Trotzdem ist der TSV Buchbach in der Fußball-Regionalliga weiterhin zum Punkten verdammt, um den Klassenerhalt einzutüten. 
Buchbach trotz Serie zum Punkten verdammt
Last-Minute-Pleite: SVH verspielt frühe Führung

Last-Minute-Pleite: SVH verspielt frühe Führung

SV Heimstetten – Trotz Führung hat der SV Heimstetten am Mittwochabend die erste Niederlage in diesem Jahr kassiert. Durch das 1:2 in Pipinsried verabschiedet sich der Bayernligist wohl auch aus dem Rennen um den Relegationsplatz.
Last-Minute-Pleite: SVH verspielt frühe Führung
Porträt der Woche: Haching-Keeper Korbinian Müller

Porträt der Woche: Haching-Keeper Korbinian Müller

SpVgg Unterhaching - Korbinian Müller steht mit beiden Beinen in zwei Welten: Als Regionalliga-Torwart bei der Spielvereinigung Unterhaching trainiert er wie ein Profi. Daneben studiert und arbeitet er 20 Stunden pro Woche. Eine Doppelbelastung – aber kein Problem für ihn.
Porträt der Woche: Haching-Keeper Korbinian Müller
Last-Minute-Treffer: Arik lässt Pipinsried weiter träumen

Last-Minute-Treffer: Arik lässt Pipinsried weiter träumen

FC Pipinsried - Der FC Pipinsried bleibt im Rennen um einen Platz in der Regionalliga, der SV Heimstetten dürfte seine letzte Chance verpasst haben, oben noch einmal mitzumischen. Held des Tages in der FCP-Arena war gestern Abend Emre Arik, der Pipinsrieder erzielte beide Treffer für den FCP zum 2:1 (1:1)-Sieg.
Last-Minute-Treffer: Arik lässt Pipinsried weiter träumen
Grübl: "Manche hoffen, dass wir auf die Schnauze kriegen"

Grübl: "Manche hoffen, dass wir auf die Schnauze kriegen"

Es lief die 75. Spielminute. Christian Brucia hatte gerade mit einer riskanten, aber erfolgreichen Grätsche den Burghauser Angreifer gestoppt, Aleksandro Petrovic, diesmal Kapitän, ballte die Faust, als hätte seine Mannschaft gerade den nächsten Treffer erzielt, brüllte, dass man es sicher bis auf den Dorfplatz hörte: „Sehr gut, Junge.“ So geht Abstiegskampf. Am Ende gewann der TSV Buchbach 3:1 gegen den großen Favoriten Wacker Burghausen. Und hat einen weiteren Schritt aus dem Tabellensumpf getan.
Grübl: "Manche hoffen, dass wir auf die Schnauze kriegen"
Höß: "Sonst sind wir nur zweiter Sieger..."

Höß: "Sonst sind wir nur zweiter Sieger..."

Die starken Männer im Hintergrund hatten so einiges zu nörgeln: „Fußball zum Abgewöhnen“, schimpfte Conny Höß über das 0:0 seines FC Pipinsried gegen Schlusslicht Gundelfingen. „Ein bisserl lätschert“ fand Michael Matejka seinen SV Heimstetten bei der Nullnummer gegen die Regensburger Drittligareserve. Nicht gerade die beste Werbung für das Duell ihrer beiden Klubs am heutigen Mittwoch in Pipinsried (17.45 Uhr). Dabei könnte die Brisanz kaum größer sein.
Höß: "Sonst sind wir nur zweiter Sieger..."
Sieben Partien in 21 Tagen: Hammer-Belastung beim SVH

Sieben Partien in 21 Tagen: Hammer-Belastung beim SVH

Zum Beispiel Manuel Duhnke. Der hat sich am vergangenen Mittwoch mit seinem Teamkollegen Sebastian Paul in Unterföhring verabredet – eine Dreiviertelstunde nach dem eigentlichen Treffpunkt des SV Heimstetten fürs Auswärtsspiel beim TSV Bogen. Weil die beiden es jobbedingt nicht rechtzeitig zur Abfahrt des Mannschaftsbusses geschafft hatten, fuhren sie nun mit dem Auto hinterher – satte 160 Kilometer einfache Strecke nach Bogen.
Sieben Partien in 21 Tagen: Hammer-Belastung beim SVH
Burkhard: "Wunsch, in die Heimat zurückzukehren, war größer"

Burkhard: "Wunsch, in die Heimat zurückzukehren, war größer"

Man wusste in Burghausen, dass man sicher nicht alle Spieler würde halten können. Wer allein vom Fußball leben will, muss sich neue Futtertröge suchen, professionelle Strukturen wird es bei Wacker ab Sommer nicht mehr geben. Das aber war bei Christoph Burkhard nicht der Grund, umso mehr schmerzt es, dass der Verein seinen Kapitän verliert und die Fans ihre Identifikationsfigur.
Burkhard: "Wunsch, in die Heimat zurückzukehren, war größer"
Defizit von 35.000 Euro: Garchings Kampf gegen die Zeit

Defizit von 35.000 Euro: Garchings Kampf gegen die Zeit

VfR Garching - Sportlich hat der VfR Garching den Klassenerhalt fast erreicht, aber wirtschaftlich fehlt es nach dem aktuellen Stand weit zu einer Zukunft in Deutschlands vierthöchster Klasse. Der Verein denkt über einen Rückzug in die Kreisliga nach.
Defizit von 35.000 Euro: Garchings Kampf gegen die Zeit
Buchbach vermiest Burghausens Trainer-Debüt

Buchbach vermiest Burghausens Trainer-Debüt

TSV Buchbach – Der TSV Buchbach ist im Abstiegskampf der Fußball-Regionalliga die Mannschaft der Stunde: Mit dem 3:1 am Freitagabend gegen den SV Wacker Burghausen blieben die Rot-Weißen zum siebten Mal in Folge ungeschlagen und verteidigten Platz 14.
Buchbach vermiest Burghausens Trainer-Debüt
Rückschlag für Heimstetten im Kampf um Platz drei

Rückschlag für Heimstetten im Kampf um Platz drei

SV Heimstetten - Heimstetten zeigt gegen Regensburg wenig Motivation und Kampfgeist. Das 0:0 bringt SVH im Rennen um Platz drei nicht weiter. 
Rückschlag für Heimstetten im Kampf um Platz drei
Steinacher gelingt spätes Ausgleichstor

Steinacher gelingt spätes Ausgleichstor

FC Ismaning -  Mühsam ernährt sich der Abstiegskämpfer. Doch das Unentschieden in Wolfratshausen hilft dem FC Ismaning, seine sechs Punkte Abstand zu den Relegationsplätzen in der Bayernliga zu wahren. 
Steinacher gelingt spätes Ausgleichstor
Garching macht großen Schritt in Richtung Klassenerhalt

Garching macht großen Schritt in Richtung Klassenerhalt

VfR Garching - Es müsste schon sehr viel passieren, damit der VfR Garching den Klassenerhalt in der Regionalliga nicht schafft. Mit einem leistungsgerechten 0:0 gegen den FC Augsburg II machte der Aufsteiger am Samstag einen weiteren großen Schritt hin zum Liga-Verbleib.
Garching macht großen Schritt in Richtung Klassenerhalt
Bruck vs. Planegg: Absteigerduell endet Unentschieden

Bruck vs. Planegg: Absteigerduell endet Unentschieden

SC Fürstenfeldbruck – „Einen Robben, einen Lewandowski – solche Leute bräuchte ich“, sagte Brucks Trainer Michael Westermair nach dem 1:1 gegen den Tabellensechsten SV Planegg-Krailling. Doch am Ende gab sich auch der SCF-Coach mit dem Remis zufrieden. „Es hilft ja nichts. Natürlich hätte uns ein Dreier weiter geholfen als nur ein Punkt“, so Westermair weiter.
Bruck vs. Planegg: Absteigerduell endet Unentschieden
Transfercoup: Buchbach holt Maus zurück

Transfercoup: Buchbach holt Maus zurück

TSV Buchbach - Der Regionalligist aus Buchbach hat einen Transfercoup gelandet. Torhüter Daniel Maus wechselst vom Ligakonkurrenten VfR Garching zu den Tor-Weißen und unterschreibt einen Vertrag bis Juni 2019.
Transfercoup: Buchbach holt Maus zurück
FC Unaufhaltbar: Unterföhring marschiert Richtung Aufstieg

FC Unaufhaltbar: Unterföhring marschiert Richtung Aufstieg

FC Unterföhring - Unterföhring – Nichts und niemand kann den FC Unterföhring auf seinem Marsch Richtung Regionalliga stoppen. Am Samstag drehte der FCU zum x-ten Mal einen Rückstand und feierte mit einem 2:1 (0:1) gegen Dachau den achten Sieg in Serie.
FC Unaufhaltbar: Unterföhring marschiert Richtung Aufstieg
Eching vor dem Abstieg

Eching vor dem Abstieg

Am Ende herrschte der Frust. Der TSV Eching spielte gegen den SB Chiemgau Traunstein über weite Strecken auf Augenhöhe, aber eben nicht die vollen 90 Minuten. Deshalb setzte es am Ende eine 2:4 (1:0)-Niederlage für die Zebras.
Eching vor dem Abstieg
Welzmüller: "Der Gegner ist egal, die sind alle Meister"

Welzmüller: "Der Gegner ist egal, die sind alle Meister"

Die SpVgg muss auf ihren Gegner in den Relegationsspielen noch warten. Klar ist seit der Auslosung am Samstag nur: Es wird ein Gegner aus der Staffel Südwest sein.
Welzmüller: "Der Gegner ist egal, die sind alle Meister"
Pullach gibt die Tabellenführung ab

Pullach gibt die Tabellenführung ab

Sieg weg, Tabellenführung weg: Das Heimspiel gegen den Vorletzten TSV Kottern endete für den SV Pullach nach zwei Gegentreffern in der Schlussphase mit einem ganz bitteren 2:2 (2:0).
Pullach gibt die Tabellenführung ab
Hachings Motor stottert weiter

Hachings Motor stottert weiter

Weiter Warten auf den zweiten Sieg 2017: Gegen den Tabellen-Vorletzten SV Seligenporten kam die SpVgg Unterhaching nicht über ein 1:1 hinaus. Immerhin: Der Vorsprung an der Tabellenspitze der Regionalliga Bayern blieb bei zwölf Punkten.
Hachings Motor stottert weiter
Stier bedient: "Zwei Granaten-Punkte liegen lassen"

Stier bedient: "Zwei Granaten-Punkte liegen lassen"

BCF Wolfratshausen - Eine Reihe flapsiger Entscheidungen und ein kapitaler Bock in letzter Sekunde raubten dem BCF Wolfratshausen einen Meilenstein im Abstiegskampf. Von einem Punktgewinn wollte nach dem 1:1 gegen Ismaning in Farchet niemand etwas wissen.
Stier bedient: "Zwei Granaten-Punkte liegen lassen"