Ressortarchiv: Amateure

Wahnsinn!!! Rabihic und Tosun mit Doppelschlag in der Nachsp

Wahnsinn!!! Rabihic und Tosun mit Doppelschlag in der Nachsp

Wahnsinn!!! Rabihic und Tosun mit Doppelschlag in der Nachsp
Westermair: "Spielerisch sind wir sicher besser"

Westermair: "Spielerisch sind wir sicher besser"

Mit der Leistung, die der SC Fürstenfeldbruck beim 0:2-Hinspiel gegen Hertha München gezeigt hatte, bräuchte die Bezirksliga-Elf von Trainer Michael Westermair erst gar nicht zur Neuauflage am Samstag, 14.30 Uhr, auf der Bezirkssportanlage am Surheimer Weg antreten. 
Westermair: "Spielerisch sind wir sicher besser"
"Wettbewerbsverzerrung!" Schmöller attackiert BFV scharf

"Wettbewerbsverzerrung!" Schmöller attackiert BFV scharf

Nur zwei Punkte aus drei Spielen hat der SV Pullach zuletzt geholt, von denen noch dazu zwei auf eigenem Platz ausgetragen wurden. Eine derart maue Bilanz ist für die Fans des amtierender Meisters und Vizemeisters der beiden Vorjahre mehr als ungewohnt – einerseits. 
"Wettbewerbsverzerrung!" Schmöller attackiert BFV scharf
Schromm fordert nach 0:3 eine Reaktion

Schromm fordert nach 0:3 eine Reaktion

Nach der deutlichen 0:3-Heimpleite gegen Rostock will die SpVgg Unterhaching auswärts beim FSV Zwickau eine Reaktion zeigen und zurück in die Erfolgsspur finden. Nach der bis dahin letzten Niederlage im September gelang das eindrucksvoll.
Schromm fordert nach 0:3 eine Reaktion
Faber vor Eichstätt-Spiel: "Müssen wir unbedingt gewinnen"

Faber vor Eichstätt-Spiel: "Müssen wir unbedingt gewinnen"

Vier Punkte aus drei Spielen machen Hoffnung. Der FC Unterföhring startet am Samstag (14 Uhr, Sportpark Heimstetten) mit dem Aufsteigerduell gegen den VfB Eichstätt in die Rückrunde und trifft auf das Team, das neun Punkte entfernt auf dem ersten Relegationsplatz steht.
Faber vor Eichstätt-Spiel: "Müssen wir unbedingt gewinnen"
Weber macht Druck auf Tugbay: "Orkun muss jetzt liefern"

Weber macht Druck auf Tugbay: "Orkun muss jetzt liefern"

Der Fußballer pflegt immer wieder einen kreativen Umgang mit dem Unwort „Krise“, wenn es denn mal so weit ist. Der VfR Garching hat von den letzten Spielen sechs verloren und steckt vor dem Rückrundenstart gegen den FC Augsburg II (Samstag, 14 Uhr, Seestadion) mit noch vier Punkten Abstand zu den Relegationsplätzen in einem solchen Negativlauf. 
Weber macht Druck auf Tugbay: "Orkun muss jetzt liefern"
TSV Eching: Kampf ums Treppchen

TSV Eching: Kampf ums Treppchen

Eching – Der TSV Eching kämpft um den dritten Tabellenplatz. Um den Rang hinter dem enteilten Spitzenduo Moosinning und Karlsfeld zu behalten, müssen die Zebras am morgigen Sonntag beim SV Nord Lerchenau auf „Beton“ gewinnen (14.30 Uhr).
TSV Eching: Kampf ums Treppchen
Pipinsried: Selten war ein Dreier so wichtig

Pipinsried: Selten war ein Dreier so wichtig

Selten ist ein Dreier so wichtig wie heute: Mit einem Sieg bei der Reserve der SpVgg Greuther Fürth (Samstag, 14 Uhr) könnte der FC Pipinsried den Anschluss an das Mittelfeld der Regionalliga endgültig herstellen.
Pipinsried: Selten war ein Dreier so wichtig
Akkurt, Nappo, Riglewski: Heimstettener Trio auf Torejagd

Akkurt, Nappo, Riglewski: Heimstettener Trio auf Torejagd

Heimstetten – Natürlich haben hinterher auch diesmal alle über Orhan Akkurt gesprochen, der den SV Heimstetten mit dem 1:0 gegen seinen Ex-Verein SV Pullach auf die Siegerstraße geschossen hatte. 
Akkurt, Nappo, Riglewski: Heimstettener Trio auf Torejagd
Marco Stier "immer noch wütend"

Marco Stier "immer noch wütend"

Es gibt Schöneres, als an einem kalten Novemberabend ersatzgeschwächt beim Tabellenführer anzutreten. Marco Stier wünscht sich nach den Irrungen der letzten Wochen beim SV Heimstetten (19 Uhr, Keltenstraße) klare Verhältnisse.
Marco Stier "immer noch wütend"
Schmöller: "Was ihn da geritten hat, ist mir ein Rätsel"

Schmöller: "Was ihn da geritten hat, ist mir ein Rätsel"

Drei Tage nach dem Erringen der Herbstmeisterschaft ist die Tabellenführung schon wieder futsch: Gegen den SV Heimstetten, die Mannschaft der Stunde in der Bayernliga Süd, verliert der SV Pullach daheim mit 0:3.
Schmöller: "Was ihn da geritten hat, ist mir ein Rätsel"
Wolfratshausen: Coach Stier unzufrieden mit Schiedsrichter

Wolfratshausen: Coach Stier unzufrieden mit Schiedsrichter

Das 3:4 gegen den TSV Rain brachte bei Marco Stier das Fass zum Überlaufen. Der Cheftrainer des BCF Wolfratshausen verpasste sich nach der ereignisreichen Partie einen Maulkorb – als Selbstschutz. 
Wolfratshausen: Coach Stier unzufrieden mit Schiedsrichter
Buchbach beendet Nürnbergs Siegesserie

Buchbach beendet Nürnbergs Siegesserie

Buchbach – Der TSV Buchbach bleibt in der Fußball-Regionalliga Bayern in der Erfolgsspur und ist jetzt schon sieben Runden lang ungeschlagen.
Buchbach beendet Nürnbergs Siegesserie
Weber: "So einen Fehlpass spielt der nie wieder"

Weber: "So einen Fehlpass spielt der nie wieder"

„Wenn du pennst und dann nochmal und nochmal pennst, ist es irgendwann zu viel.“ Garchings Trainer Daniel Weber, wusste, dass seine Mannschaft dem FC Pipinsried keine allzu großen Steine zum Sieg im Seestadion in den Weg legte. 
Weber: "So einen Fehlpass spielt der nie wieder"
Andreas Faber kämpft für sein Lebenswerk

Andreas Faber kämpft für sein Lebenswerk

Der FC Unterföhring ist ein Underdog in der Regionalliga Bayern. Dass man überhaupt in solche Sphären aufsteigen konnte, hat viel mit den Fabers zu tun: Vater Franz ist Präsident, Sohn Andreas Führungsspieler und Torschütze. Daneben assistiert er als Co-Trainer nun auch Peter Faber, seinem Onkel.
Andreas Faber kämpft für sein Lebenswerk
VfR verliert gegen Pipinsried Duell der Krisenkicker

VfR verliert gegen Pipinsried Duell der Krisenkicker

Die Krise beim VfR Garching wird bedrohlich. Nach dem 1:3 (0:2) gegen Pipinsried sind die Schwarz-Weißen im Abstiegskampf angekommen.
VfR verliert gegen Pipinsried Duell der Krisenkicker
Pipinsried verlässt Abstiegszone

Pipinsried verlässt Abstiegszone

Anders als in der Aufstiegsrelegation 2015 behielt der FC Pipinsried diesmal beim VfR Garching die Oberhand. Durch den 3:1-Erfolg verlässt der Aufsteiger sogar die Abstiegs-relevante Zone und nähert sich dem Gegner vom Samstag ebenso an wie drei anderen Konkurrenten im Mittelfeld der Regionalliga Bayern.
Pipinsried verlässt Abstiegszone
Heimstetten setzt drei Ausrufezeichen in Pullach

Heimstetten setzt drei Ausrufezeichen in Pullach

Schon seit Wochen rollt der SV Heimstetten in der Bayernliga Süd alles platt, was sich ihm in den Weg stellt. Nachdem nun auch der Meister Pullach mit 3:0 abgefertigt wurde, ist der SVH endgültig Top-Favorit auf den Aufstieg.
Heimstetten setzt drei Ausrufezeichen in Pullach
Unfreiwillige Pause für Ismaning

Unfreiwillige Pause für Ismaning

Unfreiwillig hat der FC Ismaning nun eine zweiwöchige Herbstpause bekommen. Das Auswärtsspiel bei dem mittlerweile auf den letzten Platz abgerutschten Aufsteiger TSV Kornburg wurde am Dienstag wegen der Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt.
Unfreiwillige Pause für Ismaning
Unterföhring macht einen Schritt nach vorne

Unterföhring macht einen Schritt nach vorne

 Nach dem Spiel war die Enttäuschung groß, aber mit etwas Abstand änderte sich die Sichtweise. Mit dem 1:1 (0:0) gegen den FC Schweinfurt 05 hat der FC Unterföhring für eine dicke Überraschung und einen neuen Beweis für Regionalliga-Qualität.
Unterföhring macht einen Schritt nach vorne
Pipinsried-Coach Hürzeler: Der recht wohl erzogene Sünder

Pipinsried-Coach Hürzeler: Der recht wohl erzogene Sünder

Wenn Zahlen nicht lügen, dann ist Fabian Hürzeler das Raubein der Liga. Dreimal schon ist der Spielertrainer des FC Pipinsried allein in dieser Saison vom Platz geflogen, sechsmal in den letzten eineinhalb Jahren. 
Pipinsried-Coach Hürzeler: Der recht wohl erzogene Sünder