Augsburg siegt und steht auf Platz 1

+
Es war ein verdienter und vor allem sehr wichtiger Erfolg“, sagt Trainer Bahl nach Abpfiff zufrieden.

FC Augsburg II - Mit einem 2:0 (0:0) Sieg im Gepäck kehrte die U23 des FC Augsburg am Sonntag vom Auswärtsspiel beim FC Unterföhring zurück.

Da der bisherige Spitzenreiter SV Wacker Burghausen II beim TSV Kottern unerwartet 0:1 unterlag, übernahm die Reserve die Tabellenführung in der Landesliga Süd. Nach einem torlosen, aber doch hart umkämpften ersten Durchgang drehte die Mannschaft von Trainer Roland Bahl in der zweiten Hälfte auf und wurde durch die Treffer von Michael Bock (66.) und Johannes Nießner (80.) mit drei Punkten belohnt.

„Wir mussten heute viel investieren, haben aber Geduld bewiesen und dann unsere Chancen konsequent verwertet. Es war ein verdienter und vor allem sehr wichtiger Erfolg“, sagt Trainer Bahl nach Abpfiff zufrieden.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Kommentare