1. kreisbote-de
  2. Sport
  3. Amateure

Berliner Stürmer im Brucker Trikot

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Roberto Fontana bekommt noch einen Neuen

SC Fürstenfeldbruck – Beim SC Fürstenfeldbruck ist mit der Verpflichtung des 23-jährigen Mark Domgjoni die Personalplanung für die neue Landesliga-Saison abgeschlossen.

Domgjoni ist sowohl im offensiven Mittelfeld als auch im Sturm einsetzbar. Der Fußballer war zuletzt im Berliner Raum aktiv, ehe er von einer Sprunggelenkverletzung ausgebremst wurde. Die Liebe zu seiner Freundin hat ihn nach Germering verschlagen. „Bei uns versucht er nun, sportlich wieder da hin zu kommen, wo er schon mal war“, erklärt SCF-Vizepräsident Eckard Lutzeier den Transfer. Mit den Neuzugängen Domgjoni und Torhüter Michael Beck sowie Armin Lange, Serkan Türkcan, Sebastian Schmeiser, Alexander Hollering und Tobias Heinzinger aus der eigenen U19 steht Trainer Roberto Fontana ein 19-Mann-Kader mit einem Durchschnittsalter von gerade einmal knapp 22 Jahren zur Verfügung. Am Mittwochabend bestreitet der SCF ein erstes Testspiel beim letztjährigen Bayernliga-Meister FC Ismaning.  ad

Auch interessant

Kommentare