Bitter: Burghausens Serie reißt

+
...

Burghausne - Wacker Burghausen hat nach fünf Siegen in Serie die erste Niederlage in der 3. Fußball-Liga hinnehmen müssen. Das Team von Georgi Donkov hat am Samstag überraschend mit 1:3 (0:0) gegen den VfB Stuttgart II verloren.

Maxi Thiel schoss die Gastgeber in der 46. Minute zwar in Führung, doch die Gäste erzielten nur vier Minuten später durch Manuel Janzer den Ausgleich. Soufian Benyamina (67.) schoss die Schwaben dann auf die Siegerstraße, ehe er in der 75. Minute mit seinem zweiten Treffer alles klar machte. Stuttgart setzte sich mit dem zweiten Auswärtssieg hintereinander ins sichere Mittelfeld ab.

Beide Mannschaften präsentieren sich von Anfang an spielstark und überzeugten durch viele Offensivaktionen. Vor allem in der Schlussphase der ersten Halbzeit dominierte der Gastgeber. Allerdings haderten sowohl Burghausen als auch Stuttgart mit ihrer Chancenauswertung. Nach dem Wechsel erzielte Wacker eine verdiente Führung, doch die Schwaben schlugen eiskalt zurück und bestraften die Fehler der Hausherren konsequent.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Kommentare