Burghausen verliert Spiel und Anschluss zur Spitze

+
Georgi Donkov war mit der Leistung seines Teams sicher nicht zufrieden.

SV Wacker Burghausen - Der SV Wacker Burghausen muss zur Spitzengruppe abreißen lassen. Im Spitzenspiel gegen Arminia Bielefeld verlor man ziemlich deutlich.

Der SV Wacker Burghausen hat nicht an seine guten Leistungen der Vergangenheit anknüpfen können.

Arminia Bielefeld hingegen holte einen wichtigen Dreier im Aufstiegsrennen. Die Ostwestfalen setzten sich mit 3:0 (1:0) durch und schlossen als Dritter nach Punkten zu Preußen Münster auf Rang zwei auf. Der Traditionsverein musste sich beim SV Babelsberg 0:1 (0:1) geschlagen geben und verlor zudem Torjäger Matthew Taylor, der wegen unsportlichen Verhaltens die Rote Karte (90.) sah.

Bielefeld und Münster liegen vier Zähler hinter Osnabrück. In Aachen sorgte Andreas Glockner (79.) spät für den wichtigen Osnabrücker Sieg. Johannes Rahn (9.), Marcel Appiah (61.) und Fabian Klos (65.) schossen den deutlichen Erfolg für Bielefeld heraus.

sid

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Live-Ticker: Unterföhring und Holzkirchen zu Gast
Live-Ticker: Unterföhring und Holzkirchen zu Gast

Kommentare