Club-Profi Markus Mendler zu Gast beim FC Memmingen

Prominenter Besuch im BFV- Nachwuchsleistungszentrum Memmingen. Markus Mendler vom Fußball-Bundesligisten 1. FC Nürnberg schaut an seiner früheren Wirkungsstätte vorbei.

FC Memmingen - Prominenter Besuch im BFV-Nachwuchsleistungszentrum Memmingen. Markus Mendler vom Fußball-Bundesligisten 1. FC Nürnberg schaut an seiner früheren Wirkungsstätte vorbei.

Und er wird mit den Stützpunktspielern am kommenden Montag ab 17 Uhr eine Trainingseinheit im Memminger Stadion bestreiten. Stützpunkt-Trainer Christian Maier hatte vor einiger Zeit ihm angeklopft und freut sich, dass es jetzt klappt. Nach dem Training wird sich der 18-jährige Jungprofi, der in Nürnberg bis 2014 unterschrieben hat, gegen 19 Uhr Fragen der Nachwuchsspieler stellen und auch Autogramme geben.

Im Rahmen dieser Veranstaltung, die öffentlich ist, soll auch Jugend-Nationalspielerin Sarah Romert offiziell vom FC Memmingen verabschiedet werden. Sie wechselt im Sommer zum Frauen-Bundesligisten FC Bayern München. Zur Person: Markus Mendler stammt aus Legau und spielte für den FCM bevor 2008 er nach Nürnberg wechselte. Im vergangenen Oktober feierte er als 17-jähriger sein Bundesliga-Debüt und kam zu sechs Erstliga-Einsätzen. Normalerweise spielt er noch für die U19-Junioren und gehört auch der Jugend-Nationalmannschaft dieses Jahrgangs an.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

SpVgg Unterhaching holt Florian Dietz von Werder Bremen
SpVgg Unterhaching holt Florian Dietz von Werder Bremen
Live: Haching gerät gegen Halle früh in Rückstand
Live: Haching gerät gegen Halle früh in Rückstand

Kommentare