Drittliga-Derby erneut abgesagt

München - Und dann kam der Winter zurück... Was am Sonntag noch nicht absehbar war, wurde gestern zur Gewissheit und macht den Terminplanern der Dritten Liga neue Sorgen. Das angesetzte Derby zwischen Bayern München II und der SpVgg Unterhaching ist zum zweiten Mal abgesagt worden.

Und dann kam der Winter zurück... Was am Sonntag noch nicht absehbar war, wurde gestern zur Gewissheit und macht den Terminplanern der Dritten Liga neue Sorgen. Die Nachholpartie der SpVgg Unterhaching beim FC Bayern München II wurde gestern nach einer Besichtigung des Grünwalder Stadions durch eine Platzkommission abgesagt. Zu viel Schnee auf dem Platz und den Rängen machen eine Austragung heute Abend unmöglich. Die Begegnung war bereits Anfang Dezember wegen des Wintereinbruchs ausgefallen. Nun soll das Spiel am Dienstag, 15. Februar (19 Uhr), ausgetragen werden. Für Trainer Klaus Augenthaler bedeutet das zwar, ohne Englische Woche bessere Möglichkeiten zur Vorbereitung auf das nächste Nachholspiel am Samstag in Ahlen zu haben. Allerdings sind jetzt auch die Platzverhältnisse in Unterhaching wieder wenig berauschend. Der Faktor Zeit hilft immerhin einem: Stürmer Marc Nygaard hätte wie schon am Samstag auch gegen Bayern II pausieren müssen, bis zum Wochenende dürfte er aber wieder fit sein.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

1860 Rosenheim holt Defensiv-Allrounder Moser
1860 Rosenheim holt Defensiv-Allrounder Moser

Kommentare