SCF erfüllt sich Kunstrasen-Traum

Gestern Abend erfolgte der Spatenstich für das 540?000 Euro teure Projekt.
+
Gestern Abend erfolgte der Spatenstich für das 540?000 Euro teure Projekt.

SC Fürstenfeldbruck - Lange hat der SC Fürstenfeldbruck auf den Kunstrasenplatz gewartet. Gestern Abend erfolgte der Spatenstich für das 540 000 Euro teure Projekt. In Anwesenheit von BLSV-Kreischef.

Steffen Enzmann, des SCF-Präsidiums, Jugendspielern sowie zahlreichen Gönnern gaben Jugendleiter Jakob Ettner (7.v.r.) und OB Sepp Kellerer (4.v.r.) den Startschuss. Der 109 Meter lange und 70 Meter breite Platz soll auf der alten Tennisanlage im Süden des Stadions bis zum Winter fertig sein. 20 Prozent der Kosten trägt der SCF durch Eigenleistungen. Der Rest wird über Zuschüsse finanziert. Ad/foto: daschner

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Aichach mit Rückschlag gegen Wacker II
Aichach mit Rückschlag gegen Wacker II

Kommentare