FC Memmingen mit erstem Test

Bei winterlichen Verhältnissen auf dem Kunstrasenplatz im Memminger Stadion glich Andreas Rucht die Illertisser Führung durch den Ex-Memminger Simon Zweifel aus.

FC Memmingen - Zum Abschluss der ersten Trainingswoche nach der Winterpause trennte sich der FC Memmingen im ersten Testspiel nach der Winterpause vom FV Illertissen (6. Oberliga Baden-Württemberg) mit 1:1 (0:0) Unentschieden.

Bei winterlichen Verhältnissen auf dem Kunstrasenplatz im Memminger Stadion glich Andreas Rucht die Illertisser Führung durch den Ex-Memminger Simon Zweifel aus. FCM-Trainer Esad Kahric brachte 21 Mann zum Einsatz und trat nahezu mit zwei verschiedenen Mannschaften in erster und zweiter Halbzeit an. Lediglich Daniel Böck spielte durch.

Das nächste Vorbereitungsspiel bestreiten die Memminger am kommenden Samstag gegen den Regionalliga-Konkurrenten SC Pfullendorf (13 Uhr).

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Live-Ticker: Unterföhring und Holzkirchen zu Gast
Live-Ticker: Unterföhring und Holzkirchen zu Gast

Kommentare