Grill bangt: "Jetzt wird es eng"

Bitter: Roman Grill braucht viel Glück, um das Ruder noch einmal herumreißen zu können.
+
Bitter: Roman Grill braucht viel Glück, um das Ruder noch einmal herumreißen zu können.

FC Ismaning - Unter Erfolgszwang steht indes der FC Ismaning, es droht der Absturz in die Bayernliga. Am Samstag jedoch unterlag Roman Grills geschwächte Elf dem FV Illertissen auf eigenem Platz mit 0:1.

von Matthias Horner

Damit blieb die Mannschaft von Roman Grill auch im elften Spiel des Jahres ohne Sieg. Nach dem frühen Siegtreffer durch Vitalij Lux (6.) entwickelte sich eine Partie, die wie eine Kopie der vorherigen zehn wirkte. Ismaning präsentierte sich erneut bemüht und gut organisiert, in der Offensive aber ernüchternd harmlos.

Sein Team wehre sich tapfer, lobte Grill, zugleich räumte er jedoch ein, dass „es jetzt eng wird“. Doch selbst im Falle des Abstiegs sei er durchaus „gewillt, hier weiter zu arbeiten“.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Kommentare