Haching probt den Ernstfall

SpVgg Unterhaching ISaison 2012 2013Baum, Schromm, Ernst
+
Im Dauer-Einsatz: Hachings Trainer Trio hat am Samstag sowohl die erste als auch die zweite Mannschaft im Auge: (v.l.) Manuel Baum, Claus Schromm und Florian Ernst.

SpVgg Unterhaching - Die SpVgg Unterhaching testet an diesem Samstag den Ernstfall. Neben der Drittliga-Mannschaft, die um 14 Uhr im Sportpark gegen den Regionalligisten des FC Ingolstadt II antritt, muss auch die Hachinger U23 zeitgleich ran.

Die Mannschaft von Trainer Florian Ernst tritt um 14.15 Uhr im Kreissparkassenpokal- Finale in der Sportschule Oberhaching an. „Wir werden die beiden Mannschaften ungefähr so aufteilen, wie es am kommenden Wochenende auch ausschauen wird“, sagt Ernst vor dem in einer Woche am Samstag, 21. Juli, anstehenden Start des Drittliga- Teams beim SV Darmstadt 98. Wer genau in welchem Kader stehe, wolle man aber erst nach dem Abschlusstraining bestimmen. In der ersten Partie in Oberhaching müssen sich die Rot-Blauen im Halbfinale gegen den Bayernligisten des FC Unterföhring beweisen.

Der Sieger ermittelt im Duell mit dem Gewinner aus dem zweiten Halbfinalspiel zwischen den beiden Bezirksligisten des TSV Gräfelfing und TSV Gilching den diesjährigen Sieger. Trainer Florian Ernst, der mit seinem früheren Verein FC Unterföhring das Turnier bereits kennt und als „nette Sache“ bezeichnet, geht ambitioniert in den Wettbewerb. „Das Turnier ist sportlich interessant. Wir wollen uns gut präsentieren und natürlich auch gewinnen“, sagt der 31-Jährige. Das Endspiel findet um 16.15 Uhr statt.

Die Siegerehrung steigt anschließend um 18.30 Uhr im Hotel Holiday Inn in Unterhaching. Bereits am kommenden Mittwoch, startet die U 23 der SpVgg in die neue Saison. Mit dem Heimspiel gegen den BC Aichach. Anstoß ist um 18.30 Uhr. rmf

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Kommentare