Haching-Vize über Lejeune: "Wir brauchen nicht nur Worte“

+
Hilft Erich Lejeune der SpVgg?

Unterhaching - Die turbulente Mitgliederversammlung der SpVgg Unterhaching hat der umstrittene neue Vizepräsident Can Cobanoglu genutzt, um den Fans des Drittligisten seine Ziele zu skizzieren.

„Unterhaching ist nicht der Platz von Türk Gücü, sonst wäre ich dorthin gegangen. Wir wollen hier nicht an den Wurzeln eines deutschen Vereins rütteln.“ Schatzmeister Anton Schrobenhauser erklärte, der Verein sei seit 30. Juni schuldenfrei und verwies auf einen Ertrag von 850 000 Euro. Präsident Engelbert Kupka bekräftigte seine Rücktrittspläne, Neuwahlen sind für das Frühjahr anvisiert. Schrobenhauser: „Erich Lejeune ist herzlich willkommen, aber wir brauchen nicht nur Worte.“

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Live-Ticker: Unterföhring und Holzkirchen zu Gast
Live-Ticker: Unterföhring und Holzkirchen zu Gast
Live-Ticker: Stars des Münchner Amateurfußballs vs. Haching
Live-Ticker: Stars des Münchner Amateurfußballs vs. Haching

Kommentare