Heimstetten im Abstiegskampf in der Bayernliga

Hart umkämpft: Noch ist der Klassenerhalt nicht durch für den SV Heimstetten (Hier Steven Toy rechts)

SV Heimstetten - Neben Regensburg und Schalding-Heining steht seit dem vergangenen Wochenende Bayern Hof als dritter Fix-Absteiger fest.

Um den Relegationsplatz balgen sich nun noch drei Teams. Punktgleich gehen der TSV Aindling, die SpVgg Bayreuth und der SV Heimstetten in die letzte Runde. Sollten am Ende zwei Vereine mit der selben Punktzahl über die Ziellinie kommen, wird ein Entscheidungsspiel ausgetragen, dessen Verlierer dann in die Relegation muss. Bei Punktgleichheit aller drei Klubs sind zwei Bereinigungspartien nötig. Der Unterlegene der ersten trifft auf jenen Teilnehmer, dem in der ersten Runde ein „Freilos“ zuteil wurde. Die Tordifferenz oder der direkte Vergleich spielen keine Rolle.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

SpVgg Unterhaching holt Florian Dietz von Werder Bremen
SpVgg Unterhaching holt Florian Dietz von Werder Bremen
Live: Haching gerät gegen Halle früh in Rückstand
Live: Haching gerät gegen Halle früh in Rückstand

Kommentare