Co-Trainer: Strobls Entdecker kommt zum FC Pipinsried

Helmut Drexler hat FCP-Spielertrainer Tobias Strobl entdeckt. kra

FC Pipinsried - Seit dem vergangenen Wochenende ist ein neuer Mann beim Fußball-Landesligisten FC Pipinsried tätig: Er heißt Helmut Drexler, ist 53 Jahre alt und war lange Jahre beim FC Ingolstadt 04 und dessen Vorgänger, dem DJK Ingolstadt, als Jugendtrainer tätig. Drexler

war es, der vor 13 Jahren den damals zwölfjährigen Tobias Strobl in der D-Jugend des FC Hepberg entdeckte, zur Jugend des DJK Ingolstadt lotste und beim neu gegründeten FC Ingolstadt 04 förderte. In Pipinsried wird Drexler ab sofort als Co-Trainer seines damaligen Schützlings fungieren.

Die Assistenten-Stelle beim FC Pipinsried war vakant geworden, weil der bisherige Strobl-Helfer Gerd Schmid die diversen beruflichen und sportlichen Verpflichtungen nicht mehr stemmen konnte. Im Berufsleben ist Drexler bei der Ingolstädter Stadtverwaltung tätig, als Sachgebietsleiter für den Zivil- und Katastrophenschutz.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Kommentare