Wird jetzt das Heimrecht getauscht?

Ismaning ist genervt, weil Kornburg erneut absagt

Rainer Elfinger„Ich hätte mir eine frühere Absage gewünscht“, sagt der FCI-Trainer. Foto: Michalek/Archiv

Seit Freitagmorgen ist nun auch die Fußballer des FC Ismaning in der Winterpause. Das für diesen Samstag angesetzte Bayernligaspiel beim TSV Kornburg wurde abgesagt und damit sagte auch Trainer Rainer Elfinger das Training am Freitagabend ab. 

„Ich hätte mir eine frühere Absage gewünscht“, sagte der genervt wirkende Trainer, der mit seinem Team nun eine Woche für die Katz trainierte.

Das Spiel in Kornburg wurde am 3. Oktober erstmals abgesagt und damals hatte der Rückrundenstart beim Tabellenletzten durchaus einen Nachgeschmack. In Ismaninger Kreisen machte die Runde, dass Kornburg unbedingt absagen wollte und so kam es dann auch. Nun nach der zweiten Abgabe könnte der Bayerische Fußball-Verband einen Tausch des Heimrechts anordnen. „Das muss nun der Verband entscheiden“, sagt FCI-Trainer Elfinger, „ich enthalte mich da eines Kommentars.“

Die Ismaninger überwintern nun auf dem 13. Platz und sind punktgleich mit den den Mannschaften auf den ersten beiden Relegationsplätzen. Ismaning und der Elfte Schwabmünchen sind die beiden Teams, die mit je 21 Spiele ein bis drei Partien weniger als alle anderen Bayernligisten absolviert haben. Elfinger hätte gerne gespielt: „Es sind nicht die unlösbarsten Aufgaben gewesen, die wir nicht spielen durften.“ Sein Team hätte auch gut und gerne Neunter sein können angesichts der fünf Punkte Abstand zum einstelligen Rang. „Von unserem spielerischen Angebot her hätten wir uns auch den achten oder neunten Platz verdient gehabt“, sagt Elfinger. Der Ismaninger Trainer hat unterdessen keine Angst vor den geballt im März kommenden englischen Wochen: „Wir machen eine gute Vorbereitung und haben dann auch keine Probleme mit dem Programm.“ 

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

So gestaltet sich die Vorbereitung des TSV Buchbach
So gestaltet sich die Vorbereitung des TSV Buchbach
Bessere Perspektive: Söltl geht vom FCU nach Feldmoching
Bessere Perspektive: Söltl geht vom FCU nach Feldmoching
Ingolstadt-Klatsche war der Weckruf für Pipinsried
Ingolstadt-Klatsche war der Weckruf für Pipinsried
Die spannende Fußball-Laufbahn des Aleks Petrovic
Die spannende Fußball-Laufbahn des Aleks Petrovic

Kommentare