Regensburg: Diebe stehlen Fußballschuhe

+
Kamavuaka und Co. sind um ein paar Fußball-Stiefel ärmer.

Jahn Regensburg - Die Profis des Fußball-Zweitligisten Jahn Regensburg haben am Freitag beim Anschwitzen vor dem abendlichen Heimspiel gegen den SC Paderborn eine böse Überraschung erlebt.

Als die Mannschaft am Morgen die Trainingskabine aufsuchte, fehlten alle Fußballschuhe, berichtete die „Mittelbayerische Zeitung“ in ihrer Online-Ausgabe. Unbekannte Diebe hatten einen Schrank aufgebrochen und insgesamt 16 Paar Schuhe sowie ein Paar Torwart-Handschuhe mitgehen lassen. Die Polizei schätzt den Schaden auf mehr als 3500 Euro.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Lukas Riglewski: „Der Sieg hat sich richtig gut angefühlt“
Lukas Riglewski: „Der Sieg hat sich richtig gut angefühlt“
FC Unterföhring verpasst dem Spitzenreiter eine Abreibung
FC Unterföhring verpasst dem Spitzenreiter eine Abreibung
FC Ismaning verharrt nach 1:2 in Kottern in Abstiegszone
FC Ismaning verharrt nach 1:2 in Kottern in Abstiegszone
Peter Schädler: „Stijepic, Hauk und Akkurt helfen mir sehr“
Peter Schädler: „Stijepic, Hauk und Akkurt helfen mir sehr“

Kommentare