Von Kolzenberg schießt Unterföhring zum Sieg

Jürgen von Kolzenberg (vorne) erzielte den entscheidenden Treffer zum 2:1.
+
Jürgen von Kolzenberg (vorne) erzielte den entscheidenden Treffer zum 2:1.

FC Unterföhring II - Ein Spiel mit vielen Auf und- Abs lieferten sich die Reservisten des FC Unterföhring mit Akgüneyspor. Am Ende siegten die Unterföhringer denkbar knapp.

Thomas Schmid brachte seine spielerisch überlegene Elf in Führung (19.). „Richtig gefährlich wurde der Gegner eigentlich nur bei Standardsituationen“, sagt Co-Trainer Roberto Hottas. Doch diese vereinzelt auftretende Gefährlichkeit sorgte für den zwischenzeitlichen Ausgleich. Nach einer Ecke erzielte der SV Akgüneyspor das Tor. In der Folge wurde die Partie zu einem relativ ausgeglichenen Spiel, in dem sich der FCU einen kleinen Vorsprung erkämpfte. Doch Jürgen von Kolzenberg schoss ebenfalls nach einem Eckstoß zum 2:1-Endstand ein.

Damit ist dem FCU der Relegationsplatz nicht mehr zu nehmen. „Im Endeffekt war es ein verdienter Sieg in einem kampfbetonten aber fairen Spiel. Jetzt warten wir ab und schauen was noch kommt“, sagt Hottas.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Kommentare