Neumeyer, Bläser und Elfinger im Interview

Bayern-Fans beschimpfen Bläser: "Das geilt mich auf"

Bläser: "Ich brauche solche Spiele, das geilt mich auf", sagt der Stürmer.

SV Heimstetten - Im Spiel gegen den FC Bayern kam es immer wieder zu heftigen Wortgefechten. Bereits nach kurzer Spielzeit hatte Heimstetten-Stürmer Marco Bläser den kompletten Bayern-Fanblcok gegen sich.

Spielberichte

Heimstetten verpasst das Wunder: Neumeyer mit Doppelpack

Schöpf rettet Scholl-Elf: Vastic kassiert rot

Immer wieder sang der Bayern-Fanblock: "Bläser, du A...loch." Doch der Heimstetten-Stürmer nahm die Anfeindungen gelassen. "Ich bin eben einer, der öfter Mal polarisiert. Ich lasse mir nichts gefallen", sagte Bläser.
Der Mann im Sturm des SV Heimstetten ist vorne ein Phänomen, dass nicht jedem Gegenspieler schmeckt. Bei Bayern hatte vor allem Stefan Buck die ein oder andere Auseinandersetzung mit dem Dachauer.

Bläser versucht erst gar nicht, etwas zu beschwichtigen. Für den Stürmer sind die Sticheleien eines der Geheimnisse seines Erfolgs. "Ich brauche solche Spiele, das geilt mich auf", sagt der Stürmer.

Das Video zum Spiel

Stimmen zum Spiel: Bläser, Neumeyer und Elfinger im Interview

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Lukas Riglewski: „Der Sieg hat sich richtig gut angefühlt“
Lukas Riglewski: „Der Sieg hat sich richtig gut angefühlt“
FC Unterföhring verpasst dem Spitzenreiter eine Abreibung
FC Unterföhring verpasst dem Spitzenreiter eine Abreibung
FC Ismaning verharrt nach 1:2 in Kottern in Abstiegszone
FC Ismaning verharrt nach 1:2 in Kottern in Abstiegszone
Peter Schädler: „Stijepic, Hauk und Akkurt helfen mir sehr“
Peter Schädler: „Stijepic, Hauk und Akkurt helfen mir sehr“

Kommentare