Memmingen gegen Wiesbadens Profis?

FC Memmingen - Am Wochenende ist Länderspielpause im Profifußball bis zur dritten Liga, nicht aber in der Regionalliga Süd. Das könnte sich auf Nachholspiel des FC Memmingen gegen den SVW Wiesbaden II auswirken.

Gut möglich, dass die Gäste mit ihrer kompletten Profitruppe am Samstag (14 Uhr) in der Memminger Arena aufkreuzen. Bei einer ähnlichen Konstellation hat das Wiesbaden im letzten Spiel vor der Winterpause schon einmal gemacht. Die Rechnung ging damals allerdings nicht auf: Gegen Wormatia Worms gab es für den Drittliga-Kader trotzdem eine 1:2 Niederlage.

Nach der Winterpause wartet die U23-Mannschaft von Trainer Ex-Profi Bernd Raab noch auf den ersten Sieg, steht auf dem einzig noch verbliebenen sportlichen Abstiegsplatz und ist auf Punkte dringend angewiesen. Der FC Memmingen kann dagegen mit einem Heimsieg schon vorzeitig in Sachen Klassenerhalt einen Riesenschritt machen. Als einzige Regionalliga-Mannschaft sind die Allgäuer zuhause noch ungeschlagen.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Live! Pipinsried sucht die Lücke
Live! Pipinsried sucht die Lücke
Timon Kuko vom FC Pipinsried: „Können uns nur selbst schlagen“
Timon Kuko vom FC Pipinsried: „Können uns nur selbst schlagen“

Kommentare