Nach Fußverletzung: Comeback von Benjamin Kauffmann

Gibt nach seiner Verletzung sein Comeback: Benjamin Kauffmann.
+
Gibt nach seiner Verletzung sein Comeback: Benjamin Kauffmann.

SpVgg Unterhaching – Der SpVgg Unterhaching II (U23) bietet sich am sechsten Spieltag der Bayernliga Süd die nächste Möglichkeit, die Tabellenführung von Spitzenreiter Schwabmünchen zu erobern.

Unterhaching – Der SpVgg Unterhaching II (U23) bietet sich am sechsten Spieltag der Bayernliga Süd die nächste Möglichkeit, die Tabellenführung von Spitzenreiter Schwabmünchen zu erobern. Dazu muss die Mannschaft von Trainer Florian Ernst das an diesem Mittwochabend stattfindende Auswärtsspiel beim SB DJK Rosenheim aber erst einmal selbst gewinnen (18.30 Uhr). „Keine leichte Aufgabe“, weiß Ernst.

Im Vorjahr bekamen die Hachinger dies bei ihrer damaligen ersten Auswärtsniederlage der Saison (0:1) in Rosenheim zu spüren. Der Vorjahreszwölfte aus Rosenheim ist dieses Jahr wieder eher eine Minimalistentruppe denn eine offensivstarke Mannschaft. Mit einer Torbilanz von 5:3 Toren ist der aktuelle Tabellensiebte hinter dem SV Pullach (zwei Gegentore) die defensivstärkste Mannschaft. Ernst erwartet deswegen eine harte Nuss, die es zu knacken gilt. „Sie stehen defensiv sehr kompakt. Wir müssen hochkonzentriert sein und bei Kontersituationen der Rosenheimer aufpassen“, warnt der 33-Jährige.  

Auf kräftige Unterstärkung darf sich Ernst bei der Partie gegen die bisher dreimal ohne Gegentor gebliebenen Rosenheimer freuen. Benjamin Kauffmann, 57maliger Drittligaspieler, wird nach seiner Sprunggelenksverletzung ebenfalls zum ersten Mal wieder in einem Pflichtspiel auflaufen wie Thomas Steinherr. Der vor der Saison vom FC Augsburg II in den Unterhachinger Sportpark gewechselte quirlige Steinherr ist nach seiner Rückenverletzung in dieser Woche wieder ins Training eingestiegen und soll gegen Rosenheim im Mittelfeld für Wirbel sorgen. rmf

SpVgg Unterhaching: Wolf – Killer, Niebauer, Walkemeier, Crowley –Kauffmann, Haas, Vochatzer, Redondo – Marinkovic, Köpke – Trainerteam: Ernst/Schmalhofer

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Kommentare