Neuzugang Christian Brucia trifft

Aleksandro Petrovic brachte die Buchbacher in der 20. Minute mit 1:0 in Führung.
+
Aleksandro Petrovic brachte die Buchbacher in der 20. Minute mit 1:0 in Führung.

TSV Buchbach – Das Benefizspiel beim Fußball-Landesligisten TSV Ampfing hat der TSV Buchbach 4:0 (2:0) gewonnen. Vor 650 Zuschauern erzielten Aleksandro Petrovic (20.), Alexander Auerweck (33.), Thomas Hamberger (48.) und Neuzugang Christian Brucia (53.) die Tore für den Regionalligisten.

Die Gäste gingen in der 20. Minute in Führung, als Mijo Stijepic gefoult wurde. Der Buchbacher Stürmer musste ausgewechselt werden und fehlte gestern auch bei der Buchbacher Generalprobe gegen die SpVgg Unterhaching wegen einer Wadenprellung. Den Freistoß verwandelte Petrovic. 13 Minuten später setzte sich Thomas Breu auf der rechten Seite durch, und seine präzise Rückgabe verwertete Auerweck zum 2:0-Pausenstand. Nur drei Minuten nach Wiederbeginn ließ Thomas

Hamberger Torhüter Michael Kaltenhauser aus 20 Metern mit einem Flachschuss keine Chance und in der 53. Minute führte sich Brucia mit einem 20-Meter-Schuss in den Winkel gleich gut ein. Der 25-Jährige, spielte in der Rückrunde beim Regionalligisten SV Waldhof Mannheim. Der gebürtige Offenbacher lief in Ampfing mit Gastspielgenehmigung auf. buc

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Kommentare