Nullnummer: Haching vergibt gute Tormöglichkeiten

Zumindest einen Punkt nahmen die Hachinger aus Darmstadt mit. Foto: bro

Unterhaching - Im Samstagsspiel der 3. Fußball-Liga haben sich der SV Darmstadt 98 und die SpVgg Unterhaching torlos 0:0 getrennt. Die 4500 Zuschauer sahen eine schwache Drittligapartie.

Die ersten 45 Minuten spielten sich hauptsächlich im Mittelfeld ab und Torchancen blieben Mangelware. Nach dem Seitenwechsel bemühten sich beide Mannschaften offensiver zu spielen, waren dabei aber glücklos. Darmstadt hatte insgesamt mehr Ballbesitz und die meisten Standardsituationen, Unterhaching dagegen die bessern Tormöglichkeiten. Am Ende spiegelt das Ergebnis das Spielgeschehen wider.

Der Spielvereinigung dürfte das Unentschieden mehr wehtun. Der Vorsprung auf einen Abstiegsplatz beträgt drei Punkte. Die Hessen aus Darmstadt sind zwar noch nicht ganz gerettet, finden sich aber mit 40 Punkten im Mittelfeld der Tabelle wieder.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Kommentare