Muzzi-Gür-Affäre: Vor dem Halbfinale liegt der Original-Vertrag vor

Just zum Halbfinale mit den Brucker Favoriten macht ein brisantes Gerücht die Runde in der regionalen Fußballszene.

SC Fürstenfeldbruck - Just zum Halbfinale mit den Brucker Favoriten macht ein brisantes Gerücht die Runde in der regionalen Fußballszene.

Demnach habe Günzlhofens VSST-Manager Franz Ostermeier seinerzeit beim Transfer des ursprünglich vom SC Fürstenfeldbruck verpflichteten Torjägers Muzzi Gür von finanziellen Forderungen profitiert, die noch aus seiner Zeit als SCF-Vize stammen.

Lesen Sie hier den Vertrag

Sie wollen Geld vom SCF: West-Präsident Günter Eichinger (r.) und sein Stellvertreter Anton Maletz.

Muzzi Gür war damals ablösefrei nach Günzlhofen gekommen, nachdem er nur wenige Wochen zuvor vom Günzlhofener Kreisklassen-Konkurrenten TSV West zum Brucker Landesligisten gewechselt war – kostenfrei, wie aus dem links abgebildeten Vertrag zwischen den beiden Kreisstadt-Vereinen hervorgeht, wenn er danach wieder zum TSV West zurückkehrt. Unterschrieben ist der Vertrag von West-Präsident Günter Eichinger und SCF-Manager Alfred Thurner. Doch Gür bevorzugte den VSST Günzlhofen. Nun streiten sich die beiden Brucker Nachbarvereine, ob der Landesligist 2500 Euro Ablöse an West zahlen muss.  dm

Quelle: fussball-vorort.de

  • 0 Kommentare
  • E-Mail
  • Merkliste
    schließen
  • Weitere
    schließen 503 Service Unavailable

    Hoppla!

    Leider ist unsere Website zur Zeit nicht erreichbar. Wir beeilen uns, das Problem zu lösen. Bitte versuchen Sie es gleich nochmal.

Auch interessant

Meistgelesen

Walter ist ein heißer Kandidat für die „Bayern-Treffer“-Trophäe
Walter ist ein heißer Kandidat für die „Bayern-Treffer“-Trophäe
Pieper über seinen Viererpack: „Wie ein perfekter Film, der noch nicht gedreht wurde“
Pieper über seinen Viererpack: „Wie ein perfekter Film, der noch nicht gedreht wurde“
Nur ein Sieg hilft Haching gegen die Enttäuschung
Nur ein Sieg hilft Haching gegen die Enttäuschung
Bürgermeister Wolfgang Panzer: Freien Eintritt bei SpVgg Unterhaching gegen KFC Uerdingen
Bürgermeister Wolfgang Panzer: Freien Eintritt bei SpVgg Unterhaching gegen KFC Uerdingen
503 Service Unavailable

Hoppla!

Leider ist unsere Website zur Zeit nicht erreichbar. Wir beeilen uns, das Problem zu lösen. Bitte versuchen Sie es gleich nochmal.