1. kreisbote-de
  2. Sport
  3. Amateure

Pipinsried bezwingt Großhadern

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

FC Pipinsried Dominik Schön
Dominik Schön war lange verletzt. Im Test gegen Großhadern meldete sich der Torjäger mit einem Treffer zurück. © Hab

FC Pipinsried -Nach dem 0:1 am Samstag gegen den SC Bubesheim (wir haben berichtet) hat der Fußball-Landesligist FC Pipinsried am Sonntag auf dem Kunstrasenplatz in Gersthofen einen 2:0-Sieg gegen den TSV Großhadern eingefahren.

Dominik Schön

brachte die Baumgärtner-Mannschaft in der 42. Minute in

Führung

. Und nachdem der Großhaderner

Torwart

einen Eckball von Athanasios Kiourkas ins eigene Netz lenkte, stand das Endergebnis fest. Die Pipinsrieder waren über 90 Minuten klar überlegen und vergaben weitere

Chancen

beinahe im Minutentakt. Vor allem Torjäger Michael Holzhammer und

Daniel Daffner

taten sich im Auslassen der Möglichkeiten hervor. Der Bezirksligist TSV Jetzendorf war am

Wochenende

ebenfalls zweimal auswärts im

Einsatz

. Gegen den Bezirksoberligisten SC

Kirchheim

gab es eine 1:2 (1:2)-Niederlage. Das

Tor

für den

TSV

erzielte

Stefan Wagner

, der einen an

Thomas Edelmann

verursachten Foulelfmeter verwandelte. Tags darauf hielten sich die Mannen von Trainer Frank Peuker beim Kreisligisten ESV Laim schadlos. Nach Treffern von Christoph

Schreiber

(3),

Thomas Edelmann

und einem

Eigentor

der Laimer hieß es am

Ende

5:0. zim

Auch interessant

Kommentare