Ein Punkt für Haching trotz zweimal Rückstand

+
Jonas Hummels erzielte 15 Minuten vor dem Schlusspfiff noch den erlösenden Ausgleich für Unterhaching (Archivbild)

SpVgg Unterhaching II - Das Derby war eine harte Aufgabe für die SpVgg Unterhaching II. Trotz namhafter Besetzung stand am Ende nur ein Remis nach zweimaligem Rückstand gegen den FC Unterföhring zu Buche.

Die Hachinger waren gut aufgestellt. Mit Präsidentensohn Markus Schwabl, Nationalspielerbruder Jonas Hummels und der ehemaligen Rosenheimer Tormaschine Andreas Voglsammer standen prominente Spieler auf dem Rasen.

Den guten Fußball spielte aber der Gast, der sechs ehemalige Hachinger in der ersten Elf hatte. Die SpVgg brachte nicht viel zusammen und hatte eine zu hohe Fehlpassquote, um richtig ins Spiel zu kommen. Das 0:1 nach sieben Minuten durch Cucic war fast logisch. Der Ausgleich nach 28 Minuten kam dann ziemlich aus dem Nichts. Nach einem gewonnenen Kopfball- Duell an der Mittellinie war Florian Rudy alleine auf dem Weg zum Tor zu und ließ sich diese Möglichkeit nicht entgehen. Die zweite Halbzeit begann wieder mit spielbestimmenden Unterföhringern und erneut mit dem frühen Treffer. In der 51. Minute verlängerte Doppelpack- Mann Cucic eine Freistoßflanke von Andreas Faber in die Maschen.

Unterhaching sah da ganz alt aus. Und auch dieses Mal kamen die Gastgeber ohne Vorwarnung zum Ausgleich. Torwart Sebastian Fritz konnte einen Freistoß von Voglsammer in der 76. Minute nur nach vorne abklatschen lassen und Jonas Hummels staubte ab. Für die Unterhachinger war dies nach dem Spielverlauf ein äußerst schmeichelhaftes Ergebnis. Unterföhring gab sich noch nicht zufrieden mit dem Remis. In Minute 81 donnerte Pascal Putta die Kugel derart an die Latte, dass man sich Sorgen um die Stabilität es Aluminiums machen musste.

nb

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Walter ist ein heißer Kandidat für die „Bayern-Treffer“-Trophäe
Walter ist ein heißer Kandidat für die „Bayern-Treffer“-Trophäe
Nur ein Sieg hilft Haching gegen die Enttäuschung
Nur ein Sieg hilft Haching gegen die Enttäuschung
Bürgermeister Wolfgang Panzer: Freien Eintritt bei SpVgg Unterhaching gegen KFC Uerdingen
Bürgermeister Wolfgang Panzer: Freien Eintritt bei SpVgg Unterhaching gegen KFC Uerdingen
Garching geht frühzeitig in die Rückrunde
Garching geht frühzeitig in die Rückrunde

Kommentare