Flutlichtspiele warten:

Regionalliga-Spielplan steht – FC Memmingen zuhause immer abends

+

Memmingen - Der Spielplan für die Fußball-Regionalliga Süd ist terminiert. Der FCM wird nahezu alle Heimspiele am Abend unter Flutlicht austragen. Die Runde beginnt für die Allgäuer am Samstag, 21. Juli, um 14 Uhr mit einem Auswärtsspiel beim TSV 1860 Rosenheim.

(ass) Das erste Heimspiel findet am Mittwoch, 25. Juli, um 19 Uhr gegen den 1. FC Nürnberg statt. Für diese Partie beginnt am kommenden Dienstag der Kartenvorverkauf. Vorverkaufsstellen sind das MZ-Servicecenter in der Donaustraße 14 und die Esso-Tankstelle direkt am Stadion in Memmingen. Die Vorrunde wird Ende Oktober abgeschlossen.

Bis zum Beginn der Winterpause Anfang Dezember sind noch fünf Rückrunden-Spieltage geplant.

Der Spielplan:

Samstag, 21. Juli, 14 Uhr:
TSV 1860 Rosenheim – FC Memmingen

Mittwoch, 25. Juli, 19 Uhr:
FC Memmingen – 1. FC Nürnberg II

Samstag, 28. Juli, 14 Uhr:
TSV Buchbach – FC Memmingen

Freitag, 3. August, 19.30 Uhr:
FC Memmingen – VfL Frohnlach

Dienstag, 7. August, 19.30 Uhr:
1. FC Eintracht Bamberg – FC Memmingen

Freitag, 10. August, 19.30 Uhr:
FC Memmingen – FC Bayern München II

Dienstag, 14. August, 18.15 Uhr:
FC Ismaning – FC Memmingen

Freitag, 17. August, 19.30 Uhr:
FC Memmingen – SpVgg Greuther Fürth II

Samstag, 25. August, 14 Uhr:
Viktoria Aschaffenburg – FC Memmingen

Freitag, 31. August, 19.30 Uhr:
FC Memmingen – TSV Rain

Freitag, 7. September, 17.45 Uhr:
SV Seligenporten – FC Memmingen

Freitag, 14. September, 19.30 Uhr:
FC Memmingen – FC Kickers Würzburg

Samstag, 22. September, 14 Uhr:
FC Augsburg II – FC Memmingen

Freitag, 28. September, 19.30 Uhr:
FC Memmingen – SpVgg Bayern Hof

Dienstag, 2. Oktober, 19 Uhr:
SV Heimstetten – FC Memmingen

Freitag, 5. Oktober, 19.30 Uhr:
FC Memmingen – TSV 1860 München II

Freitag, 12. Oktober, 19.30 Uhr:
SC Eltersdorf – FC Memmingen

Samstag, 20. Oktober, 14 Uhr:
FV Illertissen – FC Memmingen

Freitag, 26. Oktober, 19.30 Uhr:
FC Memmingen – FC Ingolstadt 04 II

Rückrunde: Freitag, 2. November, 19.30 Uhr:
FC Memmingen – TSV 1860 Rosenheim

Samstag, 10. November, 14 Uhr:
1. FC Nürnberg II – FC Memmingen

Freitag, 16. November, 19.30 Uhr:
FC Memmingen – TSV Buchbach

Samstag, 24. November, 14 Uhr:
VfL Frohnlach – FC Memmingen

Samstag, 1. Dezember, 14 Uhr:
FC Memmingen – 1. FC Eintracht Bamberg

Winterpause

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

FC Unterföhring verpasst dem Spitzenreiter eine Abreibung
FC Unterföhring verpasst dem Spitzenreiter eine Abreibung
FC Ismaning verharrt nach 1:2 in Kottern in Abstiegszone
FC Ismaning verharrt nach 1:2 in Kottern in Abstiegszone
Lukas Riglewski: „Der Sieg hat sich richtig gut angefühlt“
Lukas Riglewski: „Der Sieg hat sich richtig gut angefühlt“
Peter Schädler: „Stijepic, Hauk und Akkurt helfen mir sehr“
Peter Schädler: „Stijepic, Hauk und Akkurt helfen mir sehr“

Kommentare