SCF-Export ist auf Hawaii gelandet

SC Fürstenfeldbruck - Endgültig in den USA angekommen ist Brucks einstige Nachwuchshoffnung Chrissi Mühlberger. Der Sohn von SCF-Vizepräsident Hannes Mühlberger ist in den seltenen Genuss eines amerikanischen Sportstipendiums gekommen und studiert an einer Fußball-Universität in der Nähe von San Francisco

Die Uni ist nicht weit weg von der kalifornischen Wahlheimat von US-Nationaltrainer Jürgen Klinsmann. Mühlbergers Papa besuchte seinen Sprössling zuletzt auf einen Sprung – übers Wochenende, was zwei Zehn-Stunden-Flüge innerhalb von vier Tagen beinhaltete. Zurzeit ist der junge Schöngeisinger (auf dem Foto r. neben einem seiner Fußballlehrer) im Trainingslager auf Hawaii. lo/foto: tb

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Kommentare