Schmöller: ""Keine Krisenstimmung aufkommen lassen"

+
Schmöller: „Der einzige Vorwurf den ich der Mannschaft machen kann, ist der, dass wir nicht von Anfang an Gas gegeben haben“. Foto: Leifer

FC Ismaning - Beim FC Ismaning war Trainer Frank Schmöller nach der 0:1-Heimpleite gegen Hof vor allem darum bemüht, „jetzt keine Krisenstimmung aufkommen zu lassen“.

Die Niederlage sei unglücklich zustande gekommen, „der einzige Vorwurf“, so der FCI-Coach, „den ich der Mannschaft machen kann, ist der, dass wir nicht von Anfang an Gas gegeben haben“.

So fiel auch das Tor des Tages in der Anfangsphase. Ein langer Freistoß Felgenhauers senkte sich hinter Ismanings Torsteher Andreas Rössl ins Netz (14.). Dennoch, betonte Schmöller mit Nachdruck, befinde man sich „auf dem richtigen Weg, wenn wir die richtigen Schlüsse ziehen, kann so eine Niederlage auch hilfreich sein“.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

1860 Rosenheim stellt sich auf Abstiegskampf ein
1860 Rosenheim stellt sich auf Abstiegskampf ein
12:0 gegen SV Pullach! Wer soll Türkgücü stoppen?
12:0 gegen SV Pullach! Wer soll Türkgücü stoppen?
Nach 1:1 gegen Türkgücü: SE Freising schlägt TSV Buchbach
Nach 1:1 gegen Türkgücü: SE Freising schlägt TSV Buchbach
Die Elf des Jahres der Bezirksliga Süd
Die Elf des Jahres der Bezirksliga Süd

Kommentare