Schromm verspricht ein interessantes Spiel

+

SpVgg Unterhaching - Nach dem Chaos-Spiel gegen Babelsberg (0:1) am vergangenen Freitag geht es für die SpVgg Unterhaching heute schon weiter. Um 19 Uhr steht die Nachholpartie bei den Stuttgarter Kickers an.

Cheftrainer Claus Schromm: „Es ist immer schön, wenn man schnell die Chance hat, so etwas sportlich wieder gutzumachen.“ Auch wenn die Kickers aus den letzten acht Partien nur einen Sieg holen konnten, und Schromm hofft, dass „Stuttgart der Befreiungsschlag nicht gerade gegen uns gelingt“, wird das kein Spaziergang für die Rotblauen.

„Wir müssen zwei Ausfälle durch Rote Karten kompensieren“, sagt Kapitän Stefan Riederer. Stephan Thee ist nach seiner gelb-roten Karte  definitiv gesperrt, zu Maxi Drum (Rot) stand eine DFB-Entscheidung gestern bis Redaktionsschluss noch aus. Schromm verspricht jedenfalls schon mal: „Das Spiel wird interessant…“ so

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Kommentare