Seligenporten zum Ausklang ohne Chance

Karsten Wettberg
+
Karsten Wettberg

SV Seligenporten - Das Ende der Saison hatten sich die Seligenportener sicherlich anders vorgestellt. Gegen Ismaning wurden die Gäste dennoch nicht überfahren.

Zwar lieferte der SV in der ersten Halbzeit eine recht schwache Leistung ab, jedoch konnte diese nicht über die sehr ansprechende Saison hinwegtäuschen. Der Gegner dagegen feierte seinen ersten Sieg mit neuem Trainer.

Trainer Wettberg: "In der ersten Halbzeit haben wir schlecht gespielt. Mit der zweiten Halbzeit bin ich kämpferisch zufrieden. Trotzdem war die Saison ein großartiger Erfolg für Seligenporten."

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Aichach mit Rückschlag gegen Wacker II
Aichach mit Rückschlag gegen Wacker II

Kommentare