SCF mit souveränen 8:0-Sieg gegen Lohhof

SCF-Neuzugang Christian Rodenwald traf per Strafstoß.
+
SCF-Neuzugang Christian Rodenwald traf per Strafstoß.

SC Fürstenfeldbruck - Keine Probleme hatten die Landesligisten des SC Fürstenfeldbruck bei ihrem zweiten Testspiel. Gegen seinen in die Kreisliga aufgestiegenen Ex-Club in Lohhof gewann Trainer Tarik Sarisakal standesgemäß mit 8:0 (3:0).

Vor der Pause trafen die Neuzugänge Nicu Ganuci (2) und Enzo Potenza. Nach dem Seitenwechsel netzten Maximilian Murphy, Patrick Neser, Christian Rodenwald per Strafstoß und U19-Spieler Valter Amaral ein. Die Lohhofer trafen auch einmal – allerdings ins eigene Tor. Ihren nächsten Test absolvieren die Brucker am Samstag. Um 15 Uhr treten sie beim künftigen Bayernligisten FC Pipinsried an, wo mit Philipp Grahammer und Torhüter Stefan Held kürzlich zwei Ex-Brucker angeheuert haben. ad

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Kommentare