Tore von Felsner sichern Garching Relegationsplatz

+
Das bange Warten des VfR Garching auf den Schlusspfiff.

VfR Garching - Der VfR Garching hat sein erstes Endspiel gewonnen. Nach dem 3:1 gegen den TSV Ampfing steht nun am Mittwoch das Entscheidungsspiel gegen Kirchanschöring um den Relegationsplatz an.

von Nico Bauer

In dem dramatischen Finale der Saison war für die Garchinger nur klar, dass die Saison im Falle eines Sieges weiter gehen würde, entweder in Entscheidungsspielen um die Relegation oder der Relegation direkt. Der VfR zeigte von Beginn an seinen Willen, die Saison zu verlängern. Das zeigte sich in zwei großen Chancen. In der 17. Minute verfehlte Alexander Beer das Tor nur um Zentimeter und keine 60 Sekunden später war es noch einmal knapp bei dem Versuch Georg Balls nach einer Ecke.

VfR Garching gegen TSV Ampfing

VfR Garching gegen TSV Ampfing
VfR Garching gegen TSV Ampfing © Y. Wahle
VfR Garching gegen TSV Ampfing
VfR Garching gegen TSV Ampfing © Y. Wahle
VfR Garching gegen TSV Ampfing
VfR Garching gegen TSV Ampfing © Y. Wahle
VfR Garching gegen TSV Ampfing
VfR Garching gegen TSV Ampfing © Y. Wahle
VfR Garching gegen TSV Ampfing
VfR Garching gegen TSV Ampfing © Y. Wahle
VfR Garching gegen TSV Ampfing
VfR Garching gegen TSV Ampfing © Y. Wahle
VfR Garching gegen TSV Ampfing
VfR Garching gegen TSV Ampfing © Y. Wahle
VfR Garching gegen TSV Ampfing
VfR Garching gegen TSV Ampfing © Y. Wahle
VfR Garching gegen TSV Ampfing
VfR Garching gegen TSV Ampfing © Y. Wahle
VfR Garching gegen TSV Ampfing
VfR Garching gegen TSV Ampfing © Y. Wahle
VfR Garching gegen TSV Ampfing
VfR Garching gegen TSV Ampfing © Y. Wahle
VfR Garching gegen TSV Ampfing
VfR Garching gegen TSV Ampfing © Y. Wahle
VfR Garching gegen TSV Ampfing
VfR Garching gegen TSV Ampfing © Y. Wahle
VfR Garching gegen TSV Ampfing
VfR Garching gegen TSV Ampfing © Y. Wahle
VfR Garching gegen TSV Ampfing
VfR Garching gegen TSV Ampfing © Y. Wahle
VfR Garching gegen TSV Ampfing
VfR Garching gegen TSV Ampfing © Y. Wahle
VfR Garching gegen TSV Ampfing
VfR Garching gegen TSV Ampfing © Y. Wahle
VfR Garching gegen TSV Ampfing
VfR Garching gegen TSV Ampfing © Y. Wahle
VfR Garching gegen TSV Ampfing
VfR Garching gegen TSV Ampfing © Y. Wahle
VfR Garching gegen TSV Ampfing
VfR Garching gegen TSV Ampfing © Y. Wahle
VfR Garching gegen TSV Ampfing
VfR Garching gegen TSV Ampfing © Y. Wahle
VfR Garching gegen TSV Ampfing
VfR Garching gegen TSV Ampfing © Y. Wahle

Garching hatte seine Möglichkeiten zur durchaus verdienten Führung, nützte sie nicht und wurde direkt bestraft. Im Gegenzug nach Balls Chance trug Ampfing einen schnellen Angriff über den linken Flügel vor und in der Mitte vollendete Top-Torjäger Özgür Kart mit zwei artistischen Salti. Garching erholte sich die restliche erste Halbzeit nicht mehr von diesem Nackenschlag.

Die Gastgeber brauchten die Pause, um sich wieder zu sammeln. Das wiederum brachte dann auch ein schnelles Ergebnis mit dem Ausgleich in der 51. Minute. Alejandro Palacios zauberte im Strafraum und eigentlich sah alles danach aus, als würde der Angriff in Schönheit sterben. Palacios spitzelte die Kugel dann aber doch noch am Torwart vorbei und wenige Meter von der Linie drückte Andreas Felsner die Kugel über die Linie.

In der Folgezeit steigerten beide Teams dezent das Risiko in einem Spiel mit ganz seltsamer Stimmung. Als die Trainer noch einmal Luft holten für die Schlussoffensive, holte auch der Schiedsrichter Luft und blies zur Überraschung aller in seine Pfeife. In der 84. Minute servierte er dem VfR die Landesliga-Chance auf dem goldenen Tablett mit einem Elfmeter, der so nur in Schaltjahren einmal geahndet wird. Bei einer Freistoßflanke wurde Georg Ball ganz dezent am Trikot gehalten. Dem Garchinger Strafstoßexperten Dennis Niebauer war das herzlich egal, als er souverän verwandelte.

Die Dramatik erreichte ihren Höhepunkt, als es 60 Sekunden später auf der anderen Seite eigentlich Elfer für Ampfing hätte geben müssen. Der Schiedsrichter ließ die Partie weiter laufen und dann setzte der Konter mit Vorarbeit Dennis Niebauer und dem zweiten Tor von Andreas Felsner (89.) den Schlusspunkt.

VfR Garching – TSV Ampfing 3:1 (0:1)

VfR: Wachenheim - Cimesa, B. Niebauer (90. Hermann), Henrich, Königshoff – G. Ball, C. Ball, Palacios, D. Niebauer – Felsner (90. Pichler), Beer (67. Weicker)
Tore: 0:1 Kart (19.), 1:1 Felsner (51.), 2:1 D. Niebauer (84., Foulelfmeter), 3:1 Felsner (89.)
Schiedsrichter: Jan-Erik Wild (Mauerstetten)
Zuschauer: 250

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Kommentare