1. kreisbote-de
  2. Sport
  3. Amateure

Darius Kampa muss gehen - Niederlechner zweiter Neuzugang

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Florian Niederlechner wechselt vom Bayernligisten FC Ismaning zur SpVgg Unterhaching. Foto: KN

SpVgg Unterhaching - Zwei weiteren Personalentscheidungen gab die SpVgg Unterhaching am Montag - rechtzeitig vor dem Trainingsstart bekannt: einen zweiten Neuzugang und das Aus für Torhüter Darius Kampa.

Der 34-Jährige erhält definitiv keinen neuen Vertrag mehr, bestätigte Manager Markus Grünberger gestern: „Ich habe ihm das am Samstag in einem Telefonat mitgeteilt, er hat es fair aufgenommen. Das fällt uns nicht leicht, aber aufgrund der finanziellen Situation blieb uns keine andere Möglichkeit.“ Damit verliert Haching auch seinen letzten Routinier. Kampa absolvierte in den vergangenen vier Jahren 143 Spiele für die SpVgg Unterhaching.

Als zweiter Neuer nach dem Braunschweiger Patrick Amrhein (21) stößt Florian Niederlechner vom FC Ismaning zur SpVgg. Der 20 Jahre alte Stürmer erzielte vergangene Saison 19 Treffer für den Bayernliga-Meister. Niederlechner spielte zuvor für den SV Hohenlinden, den TSV Ebersberg, 1860 München und Falke Markt Schwaben und ist damit ein Spieler aus der Region. Er unterschrieb einen Vertrag über drei Jahre in Unterhaching. „Ein sehr begabter und talentierter Stürmer“, sagt Hachings Manager, „wir sind sehr glücklich, ihn langfristig an uns gebunden zu haben.“

Christian Amberg

Auch interessant

Kommentare