Trainingsauftakt in Pipinsried

Am Samstag testet der FCP gen gen SC Fürstenfeldbruck. Anpfiff ist um 15 Uhr auf der Sportanlage des SV Ampermoching.
+
Am Samstag testet der FCP gen gen SC Fürstenfeldbruck. Anpfiff ist um 15 Uhr auf der Sportanlage des SV Ampermoching.

FC Pipinsried - Am heutigen Dienstag steigt der FC Pipinsried ins Training ein. Allerdings erst einmal ohne große öffentliche Veranstaltung, wie in den vergangenen Jahren üblich.

FCP-Boss Konrad Höss begründet: „Zeitgleich tagt der Altomünsterer Gemeinderat und da ist Bürgermeister Konrad Wagner natürlich unabkömmlich.“ Vielleicht finde der Abend in der kommenden Woche statt, stellt Höss in Aussicht. Coach Tobias Strobl ist gestern aus dem sonnigen Süden heimgekehrt, schon am Samstag bittet er zum ersten Testspieltanz. Dann trifft der FC auf das Landesligateam des SC Fürstenfeldbruck. Allerdings an einem ungewöhnlichen Spielort: auf der Sportanlage des SV Ampermoching. Der Anstoß erfolgt um 15 Uhr.

kra

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Kommentare