Trotz Sieg ein Spiel zum Vergessen für Eching

+
Janis Hoffmann siegt mit seinen Echingern in einem schwachen Spiel gegen Thannhausen.

TSV Eching - Ein ganz schlechtes Spiel von beiden Seiten. Der Gast aus Thannhausen bestimmte in der ersten Viertelstunde das Spiel und hätte auch nach zwei Minuten durch Geldhausen...

TSV Eching - Ein ganz schlechtes Spiel von beiden Seiten. Der Gast aus Thannhausen bestimmte in der ersten Viertelstunde das Spiel und hätte auch nach zwei Minuten durch Geldhausen in Führung gehen können. Mit der ersten Offensivaktion gelang Eching durch Hrgota die Führung. Danach hatten nochmals Hrgota und Enckell die Möglichkeit zum 2:0.

Gleich nach der Pause hatte Eckmüller zwei Chancen, scheiterte jedoch an Torwart Böld und am Pfosten. In den darauffolgenden Minuten fielen beide Seiten durch Fehlpässe im Minutentakt auf.

Ein Sieg, der zwar verdient war, doch das Spiel war ganz schnell zum Vergessen.

von Marcus Heiss

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Kommentare