Unterföhring II landet wichtigen Sieg

Pascal Putta (blau) erzielte das erlösende 2:1.
+
Pascal Putta (blau) erzielte das erlösende 2:1.

FC Unterföhring II - Mit einem Kantersieg gegen den Tabellenletzten FC Perlach meldete sich die Reserve des FC Unterföhring wieder zurück im Kampf um den Nichtabstieg.

Der FCU II wurde von acht Spielern aus der ersten Mannschaft verstärkt, tat sich aber trotzdem schwer. In der 33. Minute gerieten die Gastgeber sogar in Rückstand, Alexander Hollering egalisierte nur vier Minuten später (37.). „Zur Halbzeit war es ein gerechtes Unentschieden“, sagte Spieler Christian Paulus. Nach der Pause dauerte es nicht lang und Pascal Putta gelang das „erlösende“ Führungstor (53.) bevor Alexander Hollering, Dardan Idrizi und Heinz Sichort (59., 61., 65.) die Partie bereits vorzeitig entschieden. „Nach dem 3:1 konnten wir befreit aufspielen und der Gegner hat sich aufgegeben. Philipp Wodaschik und Albion Vrenezi (77., 84.) erhöhten auf 7:1 ehe die Gäste in den Schlussminuten noch Ergebniskosmetik betrieben (88., 90.).

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Kommentare