Unterföhring verliert Kellerduell

Der FCU steht vor dem Abstieg in die Kreisklasse.
+
Der FCU steht vor dem Abstieg in die Kreisklasse.

FC Unterföhring II - Die englische Woche läuft für den FC Unterföhring nicht gerade nach Wunsch. Nach der Niederlage vom vergangenen Wochenende setzte es auch beim unmittelbaren Konkurrenten aus Forstinning eine schmerzhafte Pleite.

Der FC Unterföhring ist damit auf einen direkten Abstiegsplatz zurückgefallen. Bereits zur Pause lag die Mannschaft von Trainer Mike Hilbig mit 0:3 zurück (4., 29., 39.). „Wir haben das Spiel klar in der ersten Halbzeit verloren“, sagt Spieler Christian Paulus. Nach der Pause zeigte sich ein anderes Bild. „Wir haben auf einmal angefangen zu kämpfen.“ Nimat Torah (53.) und Amar Cekic (60.) ließen die Föhringer plötzlich wieder hoffen, doch der folgende „Sturmlauf“ wurde nicht belohnt.

Kurz vor Schluss leistete sich die Hintermannschaft einen schweren Patzer, den die Gastgeber eiskalt zur Entscheidung nutzten. Bereits am Wochenende steht der nächste Abstiegskrimi vor der Tür. Der FCU ist zum Kellerderby bei RW Oberföhring zu Gast( Samstag, 14 Uhr). „Wir können nur gewinnen, wenn wir kämpfen“, sagte Paulus. „Meiner Meinung nach sollten wir zunächst wieder den Relegationsplatz als Ziel ausgeben.“ Noch ist der Klassenerhalt realisierbar, doch viele Patzer kann sich der FCU nicht mehr leisten.

Werde Mannschaftsverwalter für dein Team!

Hol dir hier einen Zugang: http://statistik.fussball-vorort.de

Quelle: fussball-vorort.de

Kommentare